300 SEL 6.3

300 SEL 6.3
  • Konstruktionsbezeichnung
    W 109 E 63
  • Baumuster
    109.018
  • Produktionszeitraum
    12.1967 - 09.1972
  • Produktionsbeginn Hauptserie - Produktionsende

  • 68049-13
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U61208
    Der V 8-Motor des Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • U61369
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
Armaturen
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • U61446
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • U61447
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • U65296
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U65297
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U65298
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U65299
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U65301
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U65302
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U70998
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84166
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84169
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84170
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84171
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84173
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84175
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84176
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U84177
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U86133
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • U88337
    Neben dem 300 SEL 3.5 bietet Mercedes-Benz die Limousine der Baureihe 109 im Jahr 1970 auch mit 6,3 Liter Hubraum (300 SEL 6.3) und 4,5 Liter Hubraum (300 SEL 4.5, nur Exportmärkte) an. Die V8-Motoren leisten zwischen 198 PS / 146 kW und 250 PS / 184 kW.
    Mercedes-Benz Baureihe 109
  • U88998
    Realität und Zukunft in der Steilkurve des Untertürkheimer Versuchsgeländes
Der Mercedes-Benz C 111/II mit 4-Scheiben-Wankelmotor und das Spitzenmodell des Mercedes-Benz PKW-Programms, der 300 SEL 6.3, 1970
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 und MB C 111/II
  • U89402
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3, 1967 - 1972.
    Typ 300 SEL 6.3
  • U89871
    Im Vergleich: Mercedes-Benz C 111/II mit 4-Scheiben-Wankelmotor, ein MB 300 SEL 3.5-Liter, ein 300 SEL 6.3-Liter und eine Limousine vom Typ 250, auf der Einfahrbahn in Untertürkheim, 1969.
    Mercedes-Benz C 111/II, W 109, W 114
  • 68067-17
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • 68077-1
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 Liter, der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 Liter
  • 68077-2
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68077-3
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68077-4
    Großer Auftritt: Die „stilistisch unerreichte, zeitlose Karosserieform“ (so der Text des Prospekts zum 300 SEL 6.3 aus dem Januar 1970) teilt sich der Wagen mit den anderen Typen der Baureihe 109. Unter der Motorhaube jedoch beginnt eine andere Welt – hier herrscht der V8-Motor aus dem Mercedes-Benz 600. 
Als optische Erkennungszeichen gelten die serienmäßigen Nebelscheinwerfer und die senkrechten Doppelscheinwerfer, die zuvor nur in den USA erhältlich waren und in Europa anfangs nur dem 6.3 vorbehalten sind. Sie finden schnell als aufpreispflichtiges Extra auch den Weg in die anderen Modelle der Baureihe - bis hin zu Coupé und Cabriolet.
    MB 300 SEL 6.3
  • 68077-5
    Das markante Gesicht des 300 SEL 6.3 mit Doppel-Halogenscheinwerfern und serienmäßigen Nebelleuchten unterscheidet das Spitzenmodell von den anderen Typen der Baureihe 109.
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • 68077-7
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
Der 250 PS / 184 kW starke V8-Motor M 100 mit 6,3 Liter Hubraum stammt aus der Repräsentationslimousine 600. Das Aggregat macht den 1968 vorgestellten 300 SEL 6.3 zum schnellsten Serienfahrzeug seiner Art.
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68094-13A
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68206-1
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68206-5
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 
Limousine, 1967 - 1972
    Mercedes-Benz 300 SEL 6.3
  • 68206-95
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 der Baureihe 109
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3
  • 70248-81
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3 Liter, 1967 - 1972.
    Typ 300 SEL 6.3
  • 70379-9
    Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3, 1967 - 1972.
    Typ 300 SEL 6.3
  • 1988M3253
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Von 0 auf 100 km/h in 6,5 sec", Mercedes-Benz Typ 300 SEL 6.3, Im klassischen Kleid der Oberklasse von Mercedes-Benz fasziniert die optisch zurückhaltende Limousine durch ihre überwältigenden Fahrleistungen. Das macht auch diese Werbeanzeige von Mercedes-Benz deutlich.
    Werbeanzeigen Pkw 1968
  • 68150-2
    Concours d'Elegance Automobile in Wiesbaden, 1968
Ewy von Korff-Rosqvist am Mercedes-Benz 300 SEL mit 6,3-Liter-Motor. 
Fahrerin und Wagen wurden mit dem "Goldenen Band von Wiesbaden" ausgezeichnet.
    Concours d'Elegance
Lade...