250 S

250 S
  • Konstruktionsbezeichnung
    W 108 II
  • Baumuster
    108.012
  • Produktionszeitraum
    07.1965 / 09.1965 - 03.1969
  • Produktionsbeginn Vorserie / Hauptserie - Produktionsende

  • U30888
    Mercedes-Benz 250 S
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S
  • U30883
    Mercedes-Benz  250 S / 250 SE
aus dem Jahre 1966
    Mercedes-Benz 250 S / 250 SE
  • U30887
    Mercedes-Benz Typ 250 S aus dem Jahre 1965
    MB 250 S
  • U30900
    Mercedes-Benz 250 S / 250 SE
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S / 250 SE
  • U31138
    Mercedes-Benz 250 S / SE / 300 SEb
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S / SE / 300 SEb
  • U31171
    Mercedes-Benz Motor M 108 I
für Mercedes-Benz 250 S, 1965 - 1969
    Benzin Motor M 108
  • U31343
    Fahrer- und Beifahrersitz Mercedes-Benz Typ  250 S, 250 SE, 300 SE, 300 SEL
    Vordersitz MB 250 S, 250 SE, 300 SE, 300 SEL
  • U31366
    Mercedes-Benz 250 S
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S
  • U31367
    Mercedes-Benz 250 S und 230 S
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S und 230 S
  • U54838
    Blick auf die neue Mercedes-Benz-Sicherheitslenkung und das Armaturenbrett aus dem Jahre 1965. Die Typen 250 S / SE und 300 SE / SEL haben nur noch zwei Schlüssel, die mit Kunststoffgriff versehen sind.
    Mercedes-Benz 250 S / SE und 300 SEb / SEL
  • 66008-5
    Mercedes-Benz Typ 250 S aus dem Jahre 1965
    MB 250 S
  • 66008-8
    Mercedes-Benz Typ 250 S aus dem Jahre 1965
    MB 250 S
  • 67083-3
    Einfahrbahn in Untertürkheim, 1967. Die Wasserdurchfahrt für Pkw (Mercedes-Benz Limousine der Baureihe 108) im Untertürkheimer Versuchsgelände der Daimler-Benz AG. Ist das Wasser mit einer hochprozentigen Salzlösung angereichert, können bei häufigem Durchfahren dieses Salzbades die Erfahrungen mehrer Winter schon in kurzer Zeit vorweggenommen werden.
    Einfahrbahn in Untertürkheim, 1967
  • VS661151
    Überschlagsversuch auf dem Prüfgelände in Sindelfingen mit Mercedes-Benz Typ 250 S. Zufriedenheit bei Prof. Huber, damals zuständig für Rohbauuntersuchungen, über die geringen Türöffnungskräfte dieses 250 S nach dem Überschlag, 1966.
    Typ 250 S nach Überschlagsversuch
  • 1999DIG1380
    Mercedes-Benz Typ 250 S aus dem Jahre 1965
    Typ 250 S
  • U30906
    Mercedes-Benz 250 S / SE / 300 SEb
aus dem Jahre 1965
    Mercedes-Benz 250 S / SE / 300 SEb
  • U30886
    Mercedes-Benz 250 S
1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S
  • 2008DIG29896
    Mercedes-Benz 250 S / SE
der Baureihe 108
1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 65211-61
    Mercedes-Benz 250 S / SE
der Baureihe 108 in Heidelberg, 1965
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 66217-10
    Mercedes-Benz 250 S Limousine
1965-1969
    Mercedes-Benz 250 S
  • U49722
    Einfahrbahn in Untertürkheim, 1967
Bildtext: Die neue Steilwand auf dem Untertürkheimer Versuchsgelände ist in einem Kurvenradius von etwa 60-m untergebracht. Die obere "Leitlinie" der Kurve, die von der Außenkante der Bahn 2,5-m entfernt ist, wurde für eine Freihandgeschwindigkeit von 150-km/h ausgelegt.
    Einfahrbahn in Untertürkheim, 1967
  • 67108-103
    Mercedes-Benz 250 S / SE 
Limousine, 1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 67108-57
    Mercedes-Benz 250 S / SE Limousine
1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 67108-53
    Mercedes-Benz 250 S / SE Limousine
1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 67108-65
    Mercedes-Benz 250 S / SE
Limousine, 1965-1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 67108-54
    Mercedes-Benz 250 S / SE Limousine
1965 - 1969
    Mercedes-Benz 250 S / SE
  • 67108-78
    Mercedes-Benz 250 S/SE Limousine
1965 - 1968
    Mercedes-Benz 250 S/SE
  • U64304
    Mercedes-Benz Pkw Produktion aus den Jahren 1946 - 1968 
von links nach rechts: 170 V, 180 D, 220 SE, 250 S und 200
    Mercedes-Benz 170 V, 180 D, 220 SEb, 250 S und 200
  • 1988M2771
    Advertising Mercedes-Benz: "Today, Mercedes-Benz offer you a wider and more powerful range than ever before", Mercedes-Benz 200, 200 D, 230, 230 S, 250 S, 250 SE, 250 SE Convertible, 250 SE Coupé, 300 SE, 300 SEL, 300 SE Convertible, 300 SE Coupé, 230 SL, 600, 600 Pullman
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M1677
    Advertising Mercedes-Benz: "The bis new Mercedes-Benz 6-cylinder is not a sports car. So why have we raced it so often?", Mercedes-Benz 200, 200 D, 230, 230 S, 250 S, 250 SE 250 SE Convertible, 250 SE Coupé, 300 SE, 300 SEL, 300 SE Convertible, 300 SE Coupé, 230 SL, 600, 600 Pullman; Amerikanische Anzeige aus "Life"; 1965
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M2748
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Die neuen Mercedes-Benz Sechszylinder sind keine Rennwagen. Warum sind wir dann so viele Rennen mit ihnen gefahren?", 
Mercedes-Benz Typ 200, 200 D, 230, 230 S, 250 S, 250 SE, 250 SE Cabriolet, 300 SE Coupé 300 SE, 300 SEL, 300 SE Cabriolet, 300 SE Coupé, 230 SL, 600, 600 Pullman
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M2747
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Jetzt können Sie das Ergebnis kaufen", Mercedes-Benz Typ 200, 200 D, 230, 230 S, 250 S, 250 SE, 250 SE Cabriolet, 300 SE Coupé 300 SE, 300 SEL, 300 SE Cabriolet, 300 SE Coupé, 230 SL, 600, 600 Pullman
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M2799
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Warum der 230 S eines der interessantesten Modelle im neuen Mercedes-Benz Programm ist", Mercedes-Benz Typ 200, 200 D, 230, 230 S, 250 S, 250 SE, 250 SE Cabriolet, 250 Se Coupé, 300 SE, 300 SEL, 300 SE Cabriolet, 300 SE Coupé, 230 SL, 600, 600 Pullman
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M2807
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Die neuen Mercedes-Benz Sechszylinder sind um vieles besser - aber nicht größer", Walter Schmidt, Vertreter der Daimler-Benz AG, Lübeck, Mercedes-Benz Typ 250 S, 250 SE, 250 SE Cabriolet, 250 SE Coupé
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 1988M2805
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Die neuen großen Sechszylinder von Mercedes-Benz: 250 S/130 PS; 250 SE/150 PS; 300 SE und 300 SEL/170 PS", Walter Schmidt, Vertreter der Daimler-Benz AG, Lüceck, Mercedes-Benz Typ 250 S, 250 SE, 300 SE, 300 SEL
    Werbeanzeigen Pkw 1965
  • 2008DIG30364
    Mercedes-Benz Baureihe W 115 (links) und W 108
1968 - 1973
    Mercedes-Benz W 115, W 108
  • 1988M3038
    Advertising Mercedes-Benz: "What eryone on an overseas tour of duty should know about the Mercedes-Benz 250 S and 250 SE.", Mercedes-Benz Typ 250 S/SE
    Werbeanzeigen Pkw 1967
  • 1988M3051
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Weil es immer mehr zu einer Kunst wird, immer bessere Automobile zu bauen...", Walter Schmidt, Vertreter der Daimler-Benz AG, Lübeck, Mercedes-Benz Typ 250 S
    Werbeanzeigen Pkw 1967
  • 1988M3026
    Werbeanzeige Mercedes-Benz: "Mercedes-Benz baut ein automatisches Getriebe, das schneller schaltet als ein geübter Fahrer - und das sich auch von Hand schalten läßt.", Mercedes-Benz Typ 250 S
    Werbeanzeigen Getriebe 1967
  • VS661761
    Aufprallversuche im Werk Sindelfingen der Daimler-Benz AG, 1966. Der Mercedes-Benz Typ 250 S nach dem Aufprall. Deutlich sieht man die Verformung der Heckpartie, während die Türen unbeschädigt blieben. Die Türen lassen sich nach dem Aufprall ohne Schwierigkeiten öffnen.
    Aufprallversuche im Werk Sindelfingen, 1966
Lade...