250
  • Konstruktionsbezeichnung
    W 114 V 28
  • Baumuster
    114.011
  • Produktionszeitraum
    03.1970 / 07.1970 - 08.1973
  • Produktionsbeginn Vorserie / Hauptserie - Produktionsende
  • Bemerkung zum Typen
    vor 05.1972 nur für Export nach Nordamerika
Klassische Moderne mit Doppelstoßstange: Mercedes-Benz 250 der Baureihe W 114 aus dem Jahr 1967.
U56717
Mercedes-Benz 250 (W 114)
Mercedes-Benz Motor Typ 250 (M130), Baureihe 114, 115 aus dem Jahre 1970
U58151
Benzin Motor M 130
Im Vergleich: Mercedes-Benz C 111/II mit 4-Scheiben-Wankelmotor, ein MB 300 SEL 3.5-Liter, ein 300 SEL 6.3-Liter und eine Limousine vom Typ 250, auf der Einfahrbahn in Untertürkheim, 1969.
U89871
Mercedes-Benz C 111/II, W 109, W 114
Mercedes-Benz Typ 250, Baureihe 114, 115, aus dem Jahre 1973
73155-10
MB Typ 250, Baureihe 114, 115
Sicherheitsforschung bei Daimler-Benz, 1973
Scheinwerferreinigung: Verschmutzte Strassen (Schneematsch) können bei Nacht die Leuchtkraft der Frontscheinwerfer bis zu 90% herabsetzen. Das aufgebaute Originalmodell: Mercedes-Benz "Strich-Acht" der Baureihe W 114. Die Scheinwerferreinigungsanlage zeigt die Möglichkeit, aufgeschleuderten Schmutz von den Frontleuchten zu entfernen.
73009-18
Scheinwerferreinigung
Sicherheitsforschung bei Daimler-Benz, 1973
Original-Anordnung von Sitz, Automatik-Sicherheitsgurt, Armaturenanlage und Lenkrad am Beispiel der Mercedes-Benz Baureihe 114, 115.
73009-23
Anordnung der Bedienungselemente
Lade...