Braun, Hermann

Braun, Hermann
  • Zuname
    Braun
  • Vorname
    Hermann
  • Geboren
    18.12.1874

  • 96724
    5. Semmering-Rennen, 17.09.1903. Hermann Braun auf 60-PS Mercedes-Rennwagen, der Gewinner des Semmering-Pokals kurz nach der Zieleinfahrt.
    5. Semmering-Rennen, 1903
  • R25
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 17.06.1904. Hermann Braun (Startnummer 10) mit einem 90-PS Mercedes-Rennwagen. Braun belegte den 5. Platz im Rennen.
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 1904
  • R26
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 17.06.1904. Hermann Braun (Startnummer 10) mit einem 90-PS Mercedes-Rennwagen. Braun belegte den 5. Platz im Rennen.
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 1904
  • R27
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 17.06.1904. Hermann Braun (Startnummer 10) mit einem 90-PS Mercedes-Rennwagen. Braun belegte den 5. Platz im Rennen.
    V. Gordon-Bennett-Rennen im Taunus, 1904
  • R53
    Woche von Nizza, 30.03.-07.04.1903. Meilenrennen auf der Promenade des Anglais, 07.04.1903. Hermann Braun mit seinem 60-PS Mercedes-Rennwagen. Sieger in Rekordzeit. Ganz links stehend: Wilhelm Werner (2. Platz), neben ihm Otto Hieronimus (8. Platz).
    Woche von Nizza, 1903
  • 50338
    Emil Jellinek und sein Chauffeur Hermann Braun in Baden bei Wien. Erstes Daimler-Fahrzeug (6 PS Doppel-Phaeton) aus dem Jahre 1898, welches Emil Jellinek in Cannstatt erstanden hatte.
    Daimler Riemenwagen
  • 2001DIG68
    Nizza-Magagnone-Nizza am 21. März 1899. Hermann Braun gewinnt auf einem zweisitzigen 24 PS-Daimler Phönix-Rennwagen die Tourenfahrt.
    Rennwoche von Nizza
  • 51517
    Der Klassensieger Emil Jellinek am Steuer seines Daimler 16 PS Phönix-Rennwagen, daneben Hermann Braun. Auf dem Rücksitz von links: Ferdinand Spiegel, Otto Zels und Ferdinand Jellinek.
    1. Semmering-Rennen, 1899
  • R71
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun (Startnummer 5) mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • R72
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun (Startnummer 5) mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • R73
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun (Startnummer 5) mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • R74
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun (Startnummer 5) mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • R95
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun (Startnummer 5) mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • R4369
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 05.07.1905. Hermann Braun mit einem 120-PS Mercedes-Rennwagen.
    VI. Gordon-Bennett-Rennen (Auvergne-Rundstrecke), 1905
  • 1972M549
    Rennwoche von Nizza, 04.-11.1902. Emil Jellinek am Steuer eines Porsche-Mixte mit 40-PS Mercedes-Motor mit Lorraine Barrow und Hermann Braun. Links von Jellinek mit hochgeklappter Rennfahrer-Brille: Herr Degrais.
    Woche von Nizza, 1902
Lade...