Neues "Papamobil" auf Basis des Geländewagens 230 G

  • Datum
    15. - 19. November 1980
  • Beschreibung
    Für den Deutschlandbesuch von Papst Johannes Paul II. stellt Daimler-Benz ein besonderes "Papamobil" zur Verfügung: Das eigens zu diesem Zweck entwickelte Fahrzeug auf Basis des Geländewagens 230 G ermöglicht mit seiner Plexiglaskuppel beste Sichtbarkeit bei gleichzeitigem Schutz vor Wind und Regen.
Mercedes-Benz 230 G (Papstwagen)
Die Daimler-Benz AG stellte für den Besuch des Papstes diverse Fahrzeuge zur Verfügung, unter anderem diesen Geländewagen.
Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen serienmässigen Mercedes-Benz 230 G, dessen Aufbau geändert wurde. 
Der Wagen erhielt eine Plattform auf der der Heilige Vater steht und eine Sitzbank für seine Begleitung. Bei Regenwetter wird der Papst durch eine Plexiglaskuppel geschützt, die auf die Plattform aufgesetzt werden kann.
80F183
Mercedes-Benz 230 G (Papstwagen)
Lade...