1887

  • 5. Juli 1887
  • Gottlieb Daimler erwirbt eine 3 000 m² große Fabrik mit Lagergebäude in der Ludwigstraße 67 auf dem Seelberg in Cannstatt. Damit enden die Versuchsarbeiten im Gartenhaus neben seiner Villa in der Taubenheimstraße, das heute die Daimler-Gedächtnisstätte beherbergt.
nix
nix
  • August 1887
  • Der Mannheimer Kaufmann Jakob Pfahler rüstet erstmals ein Boot mit einem Benz-Motor aus. Kurze Zeit später erwirbt er eine Bootsbauerei in Berlin und beginnt dort mit der Konstruktion und Fertigung von Motorbooten.
nix
  • 27. September 1887
  • Anlässlich des Cannstatter Volksfestes nimmt Gottlieb Daimler eine Miniatur-Straßenbahn in Betrieb. Das von einem Daimler-Einzylindermotor angetriebene Fahrzeug verkehrt in Cannstatt zwischen dem Kursaal und dem Wilhelmsplatz.
nix
  • 13. Oktober 1887
  • Gottlieb Daimler demonstriert sein Motorboot "Rems" auf dem Waldsee bei Baden-Baden. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits drei Boote mit Daimler-Motor fertiggestellt. Nach der erfolgreichen Vorführung bittet Daimler die geladenen Gäste zum Bahnhof und präsentiert dort seine motorisierte Draisine.
nix
Lade...