Benz-Werk in Mannheim vergrößert

  • Datum
    25. Februar 1886
  • Beschreibung
    Die Firma Benz & Co. erwirbt ein 3 398 m² großes Areal in der Mannheimer Waldhofstraße. Das neue Betriebsgelände wird am 24. Juli um 588 m² auf insgesamt 3 986 m² vergrößert. Es ist dringend erforderlich, um die begrenzten Fertigungskapazitäten der Fabrik in der Innenstadt erweitern zu können. Mit dem Bau der Werkstätten und eines Wohnhauses für die Familie Benz wird unverzüglich begonnen.
Fabrikanlage von Benz & Co. in der Mannheimer Innenstadt, ca. 1891. Dieses Areal diente vor allem der Herstellung der stark nachgefragten stationären Motoren.
Die offene Handelsgesellschaft "Benz & Co. Rheinische Gasmotoren-Fabrik, Mannheim" wird am 8. Mai 1899 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.
A39696
Benz & Co.
Lade...