250 lang

250 lang
  • Konstruktionsbezeichnung
    V 123 V 25
  • Baumuster
    123.028
  • Produktionszeitraum
    09.1977 - 12.1985
Mercedes-Benz Baureihe 123
Limousine, 1977
7-8 Sitze im Vergleich Kurz- bzw. Langversion
C26015
Mercedes-Benz Baureihe 123
Mercedes-Benz 200 D - 280 E
Die Motorhaube wurde so konstruiert, daß sie über einen besonderen Anschlag hinaus für die Werkstattarbeiten um 90 Grad geöffnet werden kann.
C20298
Mercedes-Benz 200 D - 280 E
Mercedes-Benz 200 D bis 280 E
In die Tankdeckelklappe ist eine Halterung für den abschließbaren Verschluß integriert, die so installiert wurde, dass die Klappe nicht verschlossen werden kann, wenn der Deckel nicht wieder herausgenommen und auf den Einfüllstutzen aufgesetzt wird.
C20355
Mercedes-Benz 200 D bis 280 E
Der Verbandskasten der Mercedes-Benz 200 D bis 300 D Limousinen und Coupés der Mercedes-Benz Baureihe 123 befindet sich in einer Mulde mit Deckel in der Hutablage hinter dem Fondsitz.
C20364
Mercedes-Benz Baureihe 123
Mercedes-Benz 200 D bis 280 E
Öffnen der Motorhaube
Nach dem Entriegeln der Haube mittels eines Hebels unter dem Armaturenbrett springt ein Zugknopf aus der Kühlermaske, der kurz gezogen, die Arretierung vollständig löst.
C20367
Mercedes-Benz 200 D bis 280 E
Mercedes-Benz Typ 240 D / 300 D / 250 Limousine lang (7-8 Sitze), 1977-85
1998DIG124
Mercedes-Benz Typ 240 D / 300 D / 250 Limousine lang
Mercedes-Benz Typ 240 D / 300 D / 250 Limousine lang (7-8 Sitze), 1977-85.
1998DIG125
Mercedes-Benz Typ 240 D / 300 D / 250 Limousine lang
Mercedes-Benz Taxi, Limousine mit langem Radstand der Baureihe 123.
2004DIG1674
Taxi, Baureihe 123
Lade...