Erster Benz Lieferwagen nach Paris ausgeliefert

  • Datum
    5. Dezember 1896
  • Beschreibung
    Zwei neuartige Benz-Motorwagen, die auf dem Chassis der Modelle Victoria und Vis-à-Vis basieren, werden vom Werk in Mannheim nach Paris versendet. Das zweisitzige Benz Coupé ist das erste Automobil mit geschlossener Karosserie und zugleich das erste motorisierte Coupé. Der Benz "Lieferungswagen" mit Kastenaufbau gilt als erster Transporter und wird an das Pariser Kaufhaus Du bon Marché geliefert.
Benz Victoria: Bei diesem Coupé handelt es sich um eine Sonderanfertigung auf der Basis des Benz Victoria, die nicht in den damaligen Benz Katalogen aufgeführt wird. Die Verwendung bei schlechtem Wetter wird durch das Fehlen eines Scheibenwischers eingeschränkt. 
Basel, Schweiz
1975M710
Benz Victoria Coupé
Lieferwagen 5-PS, 2-Übersetzungen, 1894
Dieser Kastenwagen, basierend auf einem Benz Victoria, legt "in der Stunde 15 Kilometer zurück und überwindet Steigungen von 10 % bei einer Belastung bis zu 400 Kilo und 2 Personen", so der zeitgenössische Prospekt. Benz liefert das Fahrzeug im Dezember 1896 an das traditionsreiche Pariser Kaufhaus "Grands Magazins Du Bon Marché".
H3101
Benz Victoria
Lade...