COMCL875735 Baureihe 402

Baureihe 402

Die Baureihe 402 basiert auf der Baureihe 401. Der Unterschied liegt im 400 mm längeren Radstand. 401 = Radstand 1720 mm, 402 = Radstand 2120 mm. Durch den längeren Radstand konnten längere Aufbauten sowie Sattelschlepperversionen realisiert werden. Wahlweise war die Baureihe 402 mit dem offenen oder dem geschlossenen Fahrerhaus vom Typ „B" lieferbar. Von 1953 bis 1956 entstanden 518 Fahrzeuge, verteilt auf 5 Baumuster.


  • 73797
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelzugmaschine mit Personentransportauflieger eingesetzt als Flughafenvorfeldbus
    Baureihe 402, U25
  • 70309
    Unimog U25, Baureihe 402 Feuerwehrfahrzeug mit Metz Aufbau und Vorbaupumpe, ausgeliefert nach Südamerika
    Baureihe 402, U25
  • 2007DIG2256
    Unimog U25, Baureihe 402 mit Beilhack Schneeschleuder, als Antriebsmotor dient ein OM 321
    Baureihe 402, U25
  • 2000M100
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Haller-Müllwagenauflieger
    Baureihe 402, U25
  • G52495
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kuka Müllwagenauflieger für 6-8 Kubikmeter Abfall
    Baureihe 402, U25
  • 2006DIG2561
    Unimog U25, Baureihe 402 in Sattelschlepperausführung  mit  Donges Unikran
    Baureihe 402, U25
  • 70308
    Unimog U25, Baureihe 402 Feuerwehrfahrzeug mit Metz Aufbau und Vorbaupumpe, ausgeliefert nach Südamerika
    Baureihe 402, U25
  • 70553
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelzugmaschine mit Personentransportauflieger eingesetzt als Flughafenvorfeldbus
    Baureihe 402, U25
  • 90440
    Unimog U25, Baureihe 402 beim Ausbringen von Schädlingsbekämpfungsmittel
    Baureihe 402, U25
  • 79026
    Unimog U25, Baureihe 402 eingesetzt als Zugfahrzeug auf dem Flughafenvorfeldgelände
    Baureihe 402, U25
  • 79027
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelzugmaschine mit Personentransportauflieger eingesetzt als Flughafenvorfeldbus
    Baureihe 402, U25
  • 79028
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelzugmaschine mit Personentransportauflieger eingesetzt als Flughafenvorfeldbus
    Baureihe 402, U25
  • 73798
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelzugmaschine mit Personentransportauflieger eingesetzt als Flughafenvorfeldbus
    Baureihe 402, U25
  • 2006DIG2542
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepper für den Personentransport auf Flughäfen, der Aufbau stammt von der Firma Kässbohrer aus Ulm.
    Baureihe 402, U25
  • 90439
    Unimog U25, Baureihe 402 beim Ausbringen von Schädlingsbekämpfungsmittel
    Baureihe 402, U25
  • 2006DIG2756
    Unimog U25, Baureihe 402 in Sattelschlepperausführung  mit  Kuka Müllwagenauflieger, dieser verfügt über ein Fassungsvermögen von 6-8 Kubikmetern
    Baureihe 402, U25
  • 2006DIG2563
    Unimog U25, Baureihe 402 Funkfahrzeug der Französischen Armee, ausgestattet mit übergroßer Lichtmaschine
    Baureihe 402, U25
  • 2006DIG2543
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepper für den Personentransport auf Flughäfen, der Aufbau stammt von der Firma Kässbohrer aus Ulm.
    Baureihe 402, U25
  • G52496
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kuka Saug/Druckbehälteaufliegerr zur Kanalreinigung
    Baureihe 402, U25
  • U52207
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kuka Müllwagenauflieger für 6-8 Kubikmeter Abfall
    Baureihe 402, U25
  • 2000M96
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Haller-Müllwagenauflieger
    Baureihe 402, U25
  • G5236-4
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kippauflieger
    Baureihe 402, U25
  • G52494
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kuka Saug/Druckbehälteaufliegerr zur Kanalreinigung
    Baureihe 402, U25
  • U51531
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Müller-Mitteltal Auflieger zum Biertransport mit integriertem Eisfach
    Baureihe 402, U25
  • U52206
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kuka Müllwagenauflieger für 6-8 Kubikmeter Abfall
    Baureihe 402, U25
  • G51236-10
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Kippauflieger
    Baureihe 402, U25
  • G51579-17
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion mit Muldenkippauflieger
    Baureihe 402, U25
  • 55971
    Schnittzeichnung zum OM 636 Vierzylinder Vorkammer-Dieselmotor, dieser wurde im Unimog in den Baureihen  2010, 401, 402 und 411 verbaut
    Unimog
  • G52396-10
    Unimog U25, Baureihe 402
    Baureihe 402, U25
  • G52401-22
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G52401-21
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G52401-9
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G52401-24
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G52401-12
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G52401-23
    Unimog U25, Baureihe 402 Sattelschlepperversion
    Baureihe 402, U25
  • G53416
    Unimog Motor OM 636 und Getriebe, eingebaut in die Baureihen 401,402,411
    Baureihen 401, 402, 411
  • G53415
    Unimog Motor OM 636 und Getriebe, eingebaut in die Baureihen 401,402,411
    Baureihen 401, 402, 411
  • G53414
    Unimog Motor OM 636 und Getriebe, eingebaut in die Baureihen 401,402,411
    Baureihen 401, 402, 411
  • G53417
    Unimog Motor OM 636 und Getriebe, eingebaut in die Baureihen 401,402,411
    Baureihen 401, 402, 411
  • G53413
    Unimog Motor OM 636 und Getriebe, eingebaut in die Baureihen 401,402,411
    Baureihen 401, 402, 411
Lade...