COMCL875657 Baureihe 404

Baureihe 404

Die bisherigen Unimog-Baureihen waren alle als Zugmaschine oder landwirtschaftliches Arbeitsgerät mit Dieselmotor konzipiert. Ab 1955 erweiterte der Unimog 404.1 das Angebot. Es handelte sich um einen leichten Gelände-Lkw mit einem Benzinmotor, der abgewandelt aus dem PKW-Programm stammte. Das Fahrzeug wurde auch unter der Bezeichnung Unimog S (S für Sondertyp) bekannt. Das schnelle und leistungsfähige Fahrzeug wurde bis 1972 gebaut, insgesamt wurden 62.451 Einheiten produziert, die sich auf 6 Baumuster verteilen. Eine kleine Serie wurde für einen Exportauftrag auch mit einem Pkw Dieselmotor versehen. Besonders beliebt war das Fahrzeug bei Feuerwehren und im nicht-zivilen Bereich.

Auf Basis der Baureihe 404.1 entstanden von 1958 bis 1961 mehrere Prototypen der ersten Baureihe 405.

Modernisiert und mit dem Fahrerhaus der Baureihe 406 versehen wurden die Baureihe 404.0 von 1971 bis 1980 gefertigt. Hiervon entstanden 1.791 Fahrzeuge in 4 Baumustern.

Mit insgesamt  64.242 Fahrzeugen ist die Baureihe 404 bis heute die stückzahlstärkste Unimog-Baureihe.


  • 2007M8104
    Unimog S, Baureihe 404.0 Trockenlöschfahrzeug TroLF mit Total Aufbau und Vorbaupumpe der Daimler-Benz Werkfeuerwehr Gaggenau
    Unimog S, Baureihe 404.0
  • A40137
    Unimog S, Baureihe 404.1 Jagdwagen mit Voll Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • A40138
    Unimog S, Baureihe 404.1 Jagdwagen mit Voll Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G52086-1
    Unimog S,  Baureihe 404.1 Prototyp des Tanklöschfahrzeuges TLF 8 für den Luftschutzhilfsdienst
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G52270
    Unimog S , Baureihe 404.1 Rettungsdienstfahrzeug für vier Tragen
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G52512-27
    Unimog S, Baureihe 404.1 Prototyp des Tanklöschfahrzeuges TLF 8 für den Luftschutzhilfsdienst
    Unimog S,Baureihe 404.1
  • G52512-31
    Unimog S, Baureihe 404.1 Prototyp des Tanklöschfahrzeuges TLF 8 für den Luftschutzhilfsdienst
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53370-10A
    Unimog S, Baureihe 404.1 Tanklöschfahrzeuges TLF 8 für den Luftschutzhilfsdienst
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53370-22A
    Unimog S, Baureihe 404.1mit Schneepflug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53370-24A
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Schneepflug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53480
    Unimog S, Baureihe 404.1 Jagdfahrzeug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53481
    Unimog S, Baureihe 404.1 Jagdfahrzeug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G53567-16
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Schneefräse
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G57047-143
    Unimog S, Baureihe 404.1
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • G57047-60
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Anbaustromerzeuger zum Antrieb elektrischer Werkzeuge
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U2432
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Vorbauseilwinde Mehrzweckfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Grossarl in Österreich
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U2433
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Vorbauseilwinde Mehrzweckfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Grossarl in Österreich
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U2464
    Unimog S, Baureihe 404.1 Detailbild  Fahrerhaus Beifahrertüre
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U2465
    Unimog S, Baureihe 404.1 Detailbild  Fahrerhaus ausstellbare Frontscheiben
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U26388
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Bohrgerät eingesetzt in Afrika
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U26389
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Bohrgerät eingesetzt in Afrika
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U29206
    Unimog S, Baureihe 404.1 Expeditionsfahrzeug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U38253
    Unimog S, Baureihe 404.1 bei Querfahrt auf dem Erprobungsgelände Sauberg
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U38254
    Unimog S, Baureihe 404.1 bei einer Wasserdurchfahrt
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U38256
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Vorbaukompressor zum Antrieb von Deruckluftwerkzeugen
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U38287
    Unimog S, Baureihe 404.1 in schwerem Gelände
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U38303
    Unimog S, Baureihe 404.1 Detailbild Anfahren eines Hindernisses mit Achsverschränkung
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U39754
    Unimog S, Baureihe 404.1 ABC-Dekontaminationsfahrzeug des Werkselbstschutzes der Daimler-Benz AG im Rahmen des Zivilschutzes
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U46405
    Unimog S, Baureihe 404.1 Dekontaminationsfahrzeug des Werkselbstschutzes im Zivilschutz
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52159
    Unimog S, Baureihe 404.1 frühe Version mit 2670 mm Radstand und Holzpritsche
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52236
    Unimog S, Baureihe 404.1 Detailbild Fahrgestell
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52270
    Unimog S, Baureihe 404.1 Krankenwagen mit Miesen Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52272
    Unimog S, Baureihe 404.1 Krankenwagen mit Miesen Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52319
    Unimog S, Baureihe 404.1 Trockenlöschfahrzeug TroLF 750 mit Total Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52320
    Unimog S, Baureihe 404.1 Trockenlöschfahrzeug TroLF 750 mit Total Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U52593
    Unimog S. Baureihe 404.1 Messwagen/Übertragungsfahrzeug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • U57852
    Unimog S, Baureihe 404.1 Rettungsdienstfahrzeug
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • 1971M30
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Vorbauseilwinde auf der Erprobungsstrecke Sauberg, gut zu erkennen ist die mögliche Achsverschränkung
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • 1971M33
    Unimog S, Baureihe 404.1 mit Vorbauseilwinde auf der Erprobungsstrecke Sauberg, gut zu erkennen ist die mögliche Achsverschränkung
    Unimog S, Baureihe 404.1
  • 1971M183
    Unimog S, Baureihe 404.1 Pulverlöschfahrzeug TroLF 750 mit Total-Aufbau
    Unimog S, Baureihe 404.1
Lade...