Benz Victoria, Vis-à-Vis und andere Typen mit liegendem Einzylindermotor, 1893 - 1900

Benz Victoria, Vis-à-Vis und andere Typen mit liegendem Einzylindermotor, 1893 - 1900

Bis zu Beginn der neunziger Jahre waren die Fahrzeuge von Carl Benz dreirädrig. Mit der Konstruktion einer funktionstüchtigen Achsschenkellenkung (DRP 73151 vom 28. Februar 1893) war der Weg frei zu vierrädrigen Fahrzeugen.

1893 erschien bei Benz der erste Vierradwagen, das Modell "Victoria" lieferbar war auch eine viersitzige Ausführung mit gegenüberliegenden Sitzbänken, das Modell "Vis-à-Vis".

Beide Varianten verfügten über einen liegend eingebauten Einzylindermotor mit stehendem Schwungrad; Hubraum und Leistung wurden bis zum Produktionsende im Jahr 1900 kontinuierlich vergrößert.

Lade...