DaimlerChrysler 2005

  • Beschreibung
    Premieren in allen Segmenten, darunter die Premiere des Sprinter mit Hybridantrieb
  • Seiten
    7
  • Beschreibung
    Bundeswehrauftrag über 204 Mercedes-Benz Vito: BwFuhrpark GmbH erhält die ersten von 102 Mercedes-Benz Vito mit Allradantrieb für den Auslandseinsatz der Feldjägertruppe, 102 Mercedes-Benz Vito mit Heckantrieb bereits ausgeliefert; Leasingfahrzeuge durch bronzegrüne Folienbeklebung und Modulinnenausbau in den Servicezustand rückversetzt
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    Mercedes Car Group: Absatz Mercedes-Benz geprägt von Modellwechseln, smart erfolgreich mit forfour: Absatzentwicklung von Mercedes-Benz im Januar durch Auslieferungsverzögerungen beeinträchtigt; Mercedes-Benz A-Klassen im Januar mit zweistelligem Absatzplus deutlich über Vorjahr; smart forfour erfolgreichster Neueinsteiger in Deutschland
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler und Mitsubishi Motors Corporation verständigen sich über Entschädigungsleistungen: Beide Unternehmen stimmen Letter of Intent (LOI) zu
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler erreicht Operating Profit von € 5,8 Mrd. (einzelne Seiten fehlen): Konzernergebnis € 2,5 (i. V. 0,4) Mrd.; Ergebnis je Aktie € 2,43 (i. V. € 0,44); Umsatz um 4 % auf € 142,1 Mrd. gestiegen; Für 2005 Operating Profit leicht über Vorjahr erwartet
  • Seiten
    9
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler AG: Dodge ab 2006 mit deutlicher Expansion in Europa und anderen wichtigen Märkten: Erweiterung des Produktportfolios um Modelle im C- und D-Segment außerhalb der USA; Absatz über Händlernetz der Chrysler Group; Dr. Dieter Zetsche: „Dodge Konzeptstudium gelegen weltweites Potenzial der Marke und untermauern Expansionsstrategie“
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    10 Jahre EvoBus – ein Zusammenschluss nach Plan: Hersteller Nr. 1 im Markt und in der Profitabilität; Verantwortung für das Verkehrssystem Bus; Vorreiterrolle in der Busbranche
  • Seiten
    4
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler Omnibusse baut 2004 weltweite Marktführerschaft aus: Absatz, Umsatz und Ergebnis 2004 deutlich gesteigert; Ausbau der Technologieführerschaft bei Umwelt und Sicherheit
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Vorschlag für Wechsel im Aufsichtsrat der DaimlerChrysler AG
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    Dr. Thomas Weber für weitere fünf Jahre als Mitglied des Vorstands bestellt
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    Modellwechsel aus Auslieferungsverzögerungen beeinträchtigen Mercedes-Benz im Februar: Neue Modelle mit starker Nachfrage: SLK weltweit mit Absatzrekord; CLS und A-Klasse erzielen in Westeuropa Spitzenverkäufe; Vier Neuanläufe bei Mercedes-Benz versprechen leicht steigenden Jahresabsatz in 2005; smart anhaltend stark mit Absatzplus von 40 Prozent per Februar
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Mercedes-Benz Center Paris: Markenkommunikation in neuer Dimension: Markengalerie als Kommunikations-Plattform: attraktive Ausstellungen sprechen neue Zielgruppe an; Einzigartiges Verkaufs- und Serviceangebot zeigt messbaren Erfolg am „Point of Sale“; Marktoffensive in Europa und Asien
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    Mercedes Car Group steigert weltweiten Absatz im März 2005 um zwei Prozent auf 117.500 Pkw: Erfolgreiche Weltpremieren der neuen M-Klasse sowie der neuen Sports Tourer B- und R-Klasse; Mercedes-Benz erster Hersteller mit serienmäßigem Partikelfilter in allen Baureihen; smart-Absatz legt im März 2005 um 50 Prozent zu
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler eröffnet Erweiterung des Werkes in Tuscaloosa, Alabama: Mit Investitionen von 600 Mio. US-Dollar seit 2001 Mitarbeiterzahl und Produktionskapazität verdoppelt; Seit 1993 insgesamt mehr als 1 Mrd. US-Dollar investiert; Produktion von Mercedes-Benz M-Klasse und R-Klasse sichert Beschäftigung auch in Deutschland; Dr. Eckhard Cordes: „Von Anfang an haben wir hervorragende Beziehungen zum Bundesstaat Alabama“
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Mercedes Car Group setzt positiven Absatzrekord fest: Mercedes-Benz und smart mit steigenden Verkaufszahlen im April; A-Klasse, SLK Roadster und CLS erzielen Spitzenverkäufe; smart steigert Auslieferungen per April um 33 Prozent
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler mit Bestnoten bei Nachhaltigkeits-Rating: Platz 2 der Gesamtwertung aller DAX 30 Unternehmen; Bestes Unternehmen der Automobilindustrie
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler gets Top Marks in Sustainability Rating: Second place in the overall assessment of all DAX 30 companies; Best Company in the automotive industry
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    “Die besten Nutzfahrzeuge 2005” – DaimlerChrysler wieder Spitzenreiter: Transporter, Lastwagen und Omnibusse des Stuttgarter Herstellers gewinnen bei der Leserwahl des ETM-Verlages sechs Mals den ersten Platz; Die Sieger: Sprinter, Atego, Axor, Actros-Fernverkehrs-Lkw, Actros-Kipper von Mercedes-Benz sowie TopClass 400 von Setra
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    Neue leicht Axor-Kipper und -Betonmischer: Bis zu 450 kg mehr Nutzlast als vergleichbarer Actros; Achsformel 6x4 und 8x4; Leistungen von 260 kW (354 PS) bis 315 kW (428 PS); Für Einsätze mit hohem Straßenanteil
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    Aufsichtsrat der Daimler-Benz AG beschließt Wechsel an der Spitze des Unternehmens: Prof. Jürgen E. Schrempp (60) scheidet zum 31. Dezember 2005 aus dem Unternehmen aus; Dr. Dieter Zetsche (52) ab 1. Januar 2006 neuer Vorstandsvorsitzender; Thomas W. LaSorda (51) ab 1. Januar 2006 Leiter des Geschäftsfeldes Chrysler Group; Eric Ridenour (47) ab 1. Januar 2006 neuer COO (Chief Operating Officer) der Chrysler Group
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler weitet Produktion in Nordostasien aus: Lizenzfertigung für Chrysler Minivans in China und Taiwan erteilt; Produktionsstart ebenfalls ab Ende 2006 geplant; Durch Produktionsausweitung steigt Investitionsvolumen in der Region von € 1,2 auf € 1,5 Mrd.
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler übernimmt alle MTU-Anteile
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler to acquire 100 % ownership of MTU
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    Mercedes-Benz Betriebe sind die Sieger des 10. „Service Award“ 2005: „kfz-betrieb“ und Reifenhersteller Pirelli verleihen begehrten Preis
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    Erste „Arab European Exchange Forum“ von DaimlerChrysler und Young Arab Leaders (YAL): Über 30 YAL-Führungskräfte aus dem arabischen Wirtschaftsraum in Stuttgart; Treffen mit Top-Managern von DaimlerChrysler und anderen Unternehmen
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    First Arab-European Exchange Forum oganized by DaimlerChrysler and Young Arab Leaders (YAL): More than 30 YAL manager from the Arab World in Stuttgart; Meetings with top managers from DaimlerChrysler and other companies
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Start für rund 2.600 Auszubildende bei DaimlerChrysler: Rund 40 % aller Ausbildungsplätze der deutschen Automobilhersteller bei DaimlerChrysler; Prof. Jürgen E. Schrempp, DaimlerChrysler-Vorstandsvorsitzender: „Beleg für gesellschaftliche Verantwortung“; Günter Fleig, DaimlerChrysler-Personalvorstand: „Berufliche Perspektive für junge Menschen“
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    Personalanpassung in der Mercedes Car Group in Deutschland: Abbau von 8.500 Stellen in der Mercedes Car Group in Deutschland; Belastungen für DaimlerChrysler in Höhe von € 950 Mio. sollen kompensiert werden; Prognose für Konzernergebnis 2005 unverändert
  • Seiten
    2
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler Nutzfahrzeuge: Innovative Technologie für die Zukunft: Nutzfahrzeug-Vorstand Andreas Renschler: Neue Technologien und Produkte als wichtiger Bestandteil des Programms Global Excellence; Deutlich weniger Unfälle durch aktive Sicherheitssysteme
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler Commercial Vehicles: Innovative technology for the future: Board of Management member for Commercial Vehicles, Andreas Renschler: new technologies and products as a major part of the Global Excellence programme; Active safety systems significantly reduce accidents
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    Neuer Leiter Besuchermanagement für das Neue Mercedes-Benz Museum: Armin Gröger Leiter Besuchermanagement
  • Seiten
    1
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler AG: Produktionsstart der „World Engine“ in den USA: Produktion von jährlich 840.000 Motoren in den Produktionsanlagen in Dundee/Michigan, USA; Hocheffiziente Abläufe ermöglichen Morgen mit Premiumklassefunktion, die einzigartig in diesem Segment sind; Global Engine Manufacturing Alliance setzt neue Maßstäbe für Produktivität von Motorenwerken
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Global Engine Manufacturing Alliance World Engine Plant: Open for Business: The Dundee, Michigan plants will build 840,000 engines annually; Plant efficiencies deliver premium engine features at entry-level price; Innovative GEMA operation aims at new productivity benchmark for engine plants
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    Mercedes Car Group mit bestem September aller Zeiten: Mercedes-Benz im September mit Rekordabsatz von 106.500 Premium-Pkw, Absatzplus in USA, Europa und Asien; Mercedes-Benz mit jüngster und vielfältiger Modellpaletter aller Premiumhersteller; smart Absatz per September um sieben Prozent gestiegen
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    Mercedes Car Group with Best Ever Sales in September: Mercedes-Benz with record sales in September of 106,500 premium-class cars; sales increase in the U.S., Europe and Asia; Mercedes-Benz has a younger, more diverse range of products than any other manufacturer of premium automobiles; smart sales increase be seven percent through September
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler erhält bislang größten Auftrag über Hybridbusse: 500 Orion VII Hybrid-Stadtbusse von Betreibergesellschaften New York City Transit und MTA Bus geordert
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler Receives Largest Hybrid-Electric Bus Order to Date: 500 Orion VII hybrid-electric buses ordered by New York City Transit and MTA Bus
  • Seiten
    3
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler unterstreicht mit Produktoffensive seine Zukunftsfähigkeit als weltweit größter Nutzfahrzeughersteller: Fünf Fahrzeugpremieren auf Amsterdamer Nutzfahrzeugsalon RAI; Nutzfahrzeugvorstand Andreas Renschler: Wir wollen trotz zyklischer Märkte dauerhaft in den schwarzen Zahlen bleiben
  • Seiten
    4
  • Beschreibung
    DaimlerChrysler product offensive underscores its future competitiveness as the world’s largest production of commercial vehicles: Five vehicles make their debuts at the RAI commercial vehicle show in Amsterdam; Andreas Renschler, Board of Management member for Commercial vehicles: Despite the cyclical markets, we aim to maintain our profitability for the long term
  • Seiten
    4
Lade...