Benz baut ersten Zweizylinder-Boxer-Motor

  • Datum
    Juli 1897
  • Beschreibung
    Benz & Cie. liefert das erste Fahrzeug des Modells Break aus. Der offene Wagen für 12 Personen wird von einem 15 PS / 11 kW starken Zweizylindermotor angetrieben. Ein weiterer Zweizylinderwagen ist der ab Jahresende lieferbare Benz Dos-à-Dos. Er ist mit einem Boxer-Motor ausgerüstet, der 5 PS / 3,7 kW leistet und von Carl Benz wegen der entgegengesetzt angeordneten Zylinder Contra-Motor genannt wird.
Benz "Break", 12 Sitze mit Sonnendach, 1899/1900
A39720
Benz »Break«
Benz Contra-Motor, 5/8/9/10/12/13/15/20 PS, Bauzeit: 1899 - 1902.
H3061
Benz Contra-Motor
Benz "Break" für 12 Personen mit 4,2 Liter Zweizylinder Contramotor (Boxermotor). Die Motorleistungsangaben schwanken zwischen 13 und 15 PS/9,6 kW und 11 kW. Gebaut zwischen 1898 und 1900. Hier Eugen Benz am Steuer eines Benz Break für 12 Personen. 1901 gab es noch eine kleiner Version für acht Personen mit einem Zweiliter 10 PS/7 kW Boxermotor.
22958
Benz "Break" 12 Sitze
Lade...