Mercedes 2-l-8-Zylinder-Rennwagen "Monza", 1924

Erster Achtzylinder-Wagen der DMG; für Monza konstruiert, dort aber nicht erfolgreich
Mercedes Rennwagen "Monza" aus dem Jahre 1924.
U75502
Mercedes Rennwagen, 1924
Mercedes Rennwagen Monza, 1924
2007M1803
Mercedes Rennwagen Monza
Mercedes Rennwagen Monza, 1924
2007M1804
Mercedes Rennwagen Monza
Mercedes Rennwagen Monza, 1924
2007M1805
Mercedes Rennwagen Monza
Mercedes Rennwagen Monza, 1924
2007M1806
Mercedes Rennwagen Monza
Internationales-Klausenpaß-Rennen für Rennwagen, 13.-14.08.1927. Rennfahrer Christian Werner (Startnummer 118) mit einem umgebauten Mercedes 2-l-8-Zylinder-Rennwagen mit Kompressor zum Spezial-Bergwagen. Werner belegte den 2. Platz in der Rennwagenklasse bis 2-Liter.
R1747
Internationales-Klausenpaß-Rennen für Rennwagen
Anlässlich zum Großen Preis von Italien auf der Monzabahn, 1924. Christian Werner und Alfred Neubauer hatten die Idee zum Bau eines Renntransporters, dieser umgebaute Mercedes-Touren Zweisitzer Typ 630 (Christian Werner am Steuer) für den Mercedes 2-l-8-Zylinder-Rennwagen Typ ''Monza'' war erstmals 1924 in Monza zu sehen. 
Alfred Neubauer und Ferdinand Porsche am Fahrzeug.
R17097
Renntransporter, 1924
Graf Louis Zborowsky jun., sein zertümmerter Mercedes-Wagen in Monza.
3548
Graf Louis Zborowsky jun.
Graf Louis Zborowsky jun., sein zertümmerter Mercedes-Wagen in Monza.
U71901
Graf Louis Zborowsky jun.
Rennwagen des Graf Louis Zborowski jun.,1922
Z2403
Rennwagen des Graf Louis Zborowski jun. 1922
Graf Louis Zborowski jun. auf 2-l-8-Zyl.-Rennwagen in Monza, 1924.
3534
Graf Louis Zborowski jun.
Gran Premio Italia Monza 19.10.1924. Verunfallter Mercedes-Rennwagen "Monza“ (Startnummer 12) mit dem Graf Louis Zborowski jun.in der 44. Runde tödlich verunglückte.
R18700
Mercedes-Rennwagen "Monza"
Gran Premio Italia Monza 19.10.1924. Verunfallter Mercedes-Rennwagen "Monza“ (Startnummer 12) mit dem Graf Louis Zborowski jun.in der 44. Runde tödlich verunglückte.
R18701
Mercedes-Rennwagen "Monza"
Mercedes-Rennwagen 8-Zyl., 2-Ltr., 1924
R18720
Mercedes-Rennwagen, 1924
Christian Werner mit Beifahrer Wilhelm Traub und Meister Stahl am Mercedes-Rennwagen, 160-PS, 2-Ltr., 8-Zyl.
3514
Großer Preis von Italien, Monza, 1924
Mercedes-Achtzylinder-Rennwagen, die entgültige und erheblich verbesserte Version, wie sie im Oktober in Monza gefahren wurde.
3510
Großer Preis von Italien, Monza, 1924
Christian Werner am Steuerrad mit Beifahrer Wilhelm Traub auf Achtzylinder Mercedes-Rennwagen, 1924 (Monzawagen)
3508
Großer Preis von Italien, Monza, 1924
Mercedes Rennwagenmotor mit Kompressor, 8-Zyl. 2-Ltr.
4437
Mercedes Rennwagenmotor mit Kompressor, 8-Zyl. 2-Ltr.
Lade...