Mercedes 35 PS

Mercedes 35 PS
  • Produktionszeitraum
    1900 - 1902
  • Arbeitsverfahren
    Viertakt
  • Anordnung im Fahrzeug
    vorn, längs; stehend
  • Zylinderzahl / -anordnung
    4 / Reihe (paarweise angeordnet)
  • Bohrung x Hub
    116 x 140 mm
  • Gesamthubraum
    5913 ccm
  • Leistung / bei
    35 PS bei 950 /min
  • Ventilanordnung / -anzahl
    1 Einlaß, 1 Auslaß / seitlich stehend (T-Anordnung)
  • Ventilsteuerung
    2 seitliche Nockenwellen
  • Nockenwellenantrieb
    über Stirnräder
  • Gemischbildung
    zunächst Spritzdüsenvergaser, dann Kolbenvergaser
  • Kraftstofftank: Anordnung / Fassungsvermögen
    vor der Hinterachse
  • Rahmenausführung
    U-Profil-Preßstahl-Rahmen
  • Radaufhängung; vorne
    Starrachse
  • Radaufhängung; hinten
    Starrachse
  • Federung; vorne
    Halbfedern
  • Federung; hinten
    Halbfedern
  • Lenkung
    Schraubenspindel, rechts
  • Bremsanlage (Fußbremse)
    mechanisch (wassergekühlt), auf Antriebswelle wirkend
  • Feststellbremse (Handbremse)
    mechanisch, auf Hinterräder wirkend
  • Räder
    Holzspeichenräder mit Stahlfelgen (nicht abnehmbar)
  • Reifen
    vorn 910 x 90, hinten 1020 x 120
  • Angetriebene Räder
    Hinterräder
  • Kraftübertragung
    Ketten
  • Getriebe
    4-Gang-Schaltgetriebe
  • Schaltung
    Schalthebel rechts außen (Kulissenführung)
  • Kupplung
    Federbandkupplung
  • Getriebeart
    Zahnrad-Schubgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit
    70 - 75 km/h
  • Leergewicht (Wagengewicht)
    1200 kg
  • Preise
    Phaeton (4 Sitze): Mk. 16.000,-
Lade...