Pkw und Transporter: Premieren auf IAA

  • Datum
    22. September - 2. Oktober 1955
  • Beschreibung
    Auf der IAA in Frankfurt/M. wird der Typ L 319 als erster Mercedes-Benz Transporter der Nachkriegszeit präsentiert. Premiere haben auch das Cabriolet des Sechszylindertyps 220 (W 180), das im Juli 1956 als 220 S Cabriolet auf den Markt kommt, und die Coupé-Version des 190 SL mit abnehmbarem Hardtop. Weitere Messeneuheiten sind eine weiterentwickelte Variante des "Adenauer-Mercedes" mit Borg-Warner Automatikgetriebe (intern 300 c, W 186) und eine überarbeitete Version des 300 S mit Benzineinspritzung (intern 300 Sc, W 188). Im Rahmen der Modellpflege erhalten beide Modelle, wie auch der 180 und 180 D (W 120), eine Eingelenk-Pendelachse.
Mercedes-Benz 300 c Limousine, 1954 bis 1955
68879
Mercedes-Benz 300 c
Mercedes-Benz 300 Sc Coupé aus dem Jahre 1955
68885
Mercedes-Benz 300 Sc
Mercedes-Benz 190 SL Roadster mit Coupédach, W 121, 1955
68893
Mercedes-Benz 190 SL Roadster
Mercedes-Benz 190 SL Roadster mit Coupédach, W 121, 1955
68896
Mercedes-Benz 190 SL Roadster
Mercedes-Benz L 319 / L 319 D, Kastenwagen
68928
Mercedes-Benz L 319 / L 319 D
Mercedes-Benz 220 S Cabriolet A aus dem Jahre 1956
68989
Mercedes-Benz 220 S
Lade...