MB Typ 200 D, Baureihe 114,115

U56460 MB Typ 200 D, Baureihe 114,115
  • Archivnummer
    U56460
  • Beschreibung
    Der bekannte Spitzname „Strich-Acht“ der Mittelklasse-Modelle basiert auf einer internen Werksbezeichnung für das Präsentationsjahr 1968. Zunächst sind die Vierzylinder-Typen 200, 220, 200 D und 220 D lieferbar. 1970 folgen mit den Modellen 230 und 250 zwei Sechszylinder, 1972 der legendäre Sechszylinder mit zwei oben liegenden Nockenwellen im 280 und 280 E. Im 240 D 3.0 feiert 1974 der erste Fünfzylinder-Dieselmotor in einem Serien-Pkw seine Weltpremiere. Es ist zugleich der erste Pkw-Fünfzylinder überhaupt. Die Baureihe steht für einen weiteren Rekord: Der Mercedes-Benz mit der höchsten bekannten Kilometerleistung ist ein griechisches Taxi vom Typ 240 D, Baujahr 1976. Sein Besitzer, der Taxifahrer Gregorios Sachinidis aus Thessaloniki, hat darin 4,6 Millionen Kilometer zurückgelegt.
  • Themen
Lade...