PKW2150030 Model K 24/100/140 hp, from 1928: Model K 24/110/160 hp

Model K 24/100/140 hp, from 1928: Model K 24/110/160 hp

  • Production
    1926 - 1929
Mercedes-Benz Typ 630, 24/100/140 PS, Fahrgestell, Bauzeit: 1924 bis 1929.
4426
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Cabriolet, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10824
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Limousine, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10800
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Limousine, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10804
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Limousine, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10801
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Limousine, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10629
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Pullman-Cabriolet, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10951
Mercedes-Benz Typ 630
24/110/160 hp Mercedes-Benz 630, K model, touring car, built: 1926 - 1930.
3569
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Tourenwagen, Bauzeit: 1926 bis 1930.
5486
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Tourenwagen, Bauzeit: 1926 bis 1930.
7900
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Tourenwagen, Bauzeit: 1926 bis 1930.
10697
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Tourenwagen, Bauzeit: 1926 bis 1930.
4608
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz Typ 630, Modell K, 24/110/160 PS, Tourenwagen, Bauzeit: 1926 bis 1930.
5014
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes-Benz 630, K model, 24/110/160 hp, touring car, built from 1926 to 1930.
4973
Mercedes-Benz Typ 630
Mercedes 24/100/140 PS, Coupé Limousine mit 6,2 Liter Sechszylinder Kompressormotor M 9456. Die Baureihe wird zwischen 1924 und 1929 gebaut. Der 24/100/140 PS verkörperte in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts das Ideal eines „Großen Mercedes“. Dieses Fahrzeug ist eine der ersten Neukonstruktionen Ferdinand Porsches nach dem Eintritt als Chefingenieur in die Daimler-Motoren-Gesellschaft. Es ist die Basis für die weiteren Evolutionen bis hin zum legendären SSKL.
3374
Mercedes 24/100/140 PS, ab 1926 Mercedes-Benz 630.
Loading