Henne, Ernst

  • Surname
    Henne
  • First name
    Ernst
Großer Preis von Frankreich 01.07.1934. Der Ersatzfahrer Ernst Jacob Henne am Steuer von Rudolf Caracciolas Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25.
R1549
GP von Frankreich, 1934
Ernst Henne am Steuerrad eines Mercedes-Benz Rennwagen (W 25). Am Start zum Masaryk-Rennen bei Brünn, im Jahr 1934. (Henne errang den 6. Platz im Rennen).
R2028
Ernst Henne beim Masaryk- Rennen bei Brünn, im Jahr 1934
Rekorde auf der Rekordstrecke von Gyon bei Budapest, 28.10. und 30.10.1934. Ernst Henne an den zwei verschiedenen Mercedes-Benz W 25 Rekordwagen, offen und geschlossen "Rennlimousine".
21029
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Rekordfahrten am 28. und 30. Oktober 1934 auf der Strecke von Gyon bei Budapest.  Rudolf Caracciola und Ernst Henne (rechts) am Montagewagen.
21026
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Rennleiter Alfred Neubauer mit Ernst Henne (links) und Rudolf Caracciola, während der Rekordfahrten auf der Avus, 10.12.1934.
21028
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Rekorde auf der Rekordstrecke von Gyon bei Budapest, 28.10. und 30.10.1934. Ernst Henne an den zwei verschiedenen Mercedes-Benz W 25 Rekordwagen, offen und geschlossen "Rennlimousine".
R15752
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Coppa Acerbo, 1934. 
Ernst Henne (no. 34) - with Mercedes-Benz 750 kilograms formula racing car, W 25.
R1773
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo, 1934. 
Ernst Henne (no. 34) - with Mercedes-Benz 750 kilograms formula racing car, W 25.
R1775
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo, 1934. 
Ernst Henne (no. 34) - with Mercedes-Benz 750 kilograms formula racing car, W 25.
R1774
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Ernst Henne (Startnummer 34) auf Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25.
R5861
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Ernst Henne (Startnummer 34) auf Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25.
R5863
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Blick von der Pressetribüne auf die Informationstafel der Teilnehmer (mit Startnummern), Ernst Henne (Startnummer 34) auf Mercedes-Benz Rennwagen W 25.
R8336
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Ernst Henne (Startnummer 34) auf Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25 an dritter Stelle.
R8329
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Boxenstopp, Ernst Henne (Startnummer 34) auf Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25 muss nach der vierten Runde den rechten Vorderreifen wechseln.
R8328
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Ernst Henne (Startnummer 34) hat sich mit einem Mercedes-Benz 750-kg-Formel-Rennwagen W 25 den vierten Platz vorgearbeitet.
R8327
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Rudolf Caracciola und Ernst Henne gehen zum Startplatz.
R8321
Coppa Acerbo, 1934
Coppa Acerbo bei Pescara, 15.08.1934. Ernst Henne und Rudolf Caracciola.
R5862
Coppa Acerbo, 1934
50 Jahre Nürburgring mit dem 5. Internationalen Rennen für historische Renn- und Sportwagen sowie Motorräder, 13.- 14.08.1977. 
Mercedes-Prominenz vergangener Zeiten unter sich: Ewy von Korff-Rosqvist, die ehemalige Rallye-Spitzenfahrerin, zusammen mit den einstigen Rennassen Stirling Moss, Ernst Henne, Hermann Lang und Hans Herrmann (von rechts nach links).
35.000 Zuschauer lassen sich die Show der Oldtimer nicht entgehen. 220 Teilnehmer sind am Start. Der 50. Geburtstag des Nürburgrings wird gebührend gefeiert. Karl Kling und Manfred von Brauchitsch pilotieren den Mercedes-Benz W 196 vor einem begeisterten Publikum. Hans Hermann demonstriert nochmals die Luftbremse am 300 SLR.
R18524
50 Jahre Nürburgring
Rekordfahrten am 28. und 30. Oktober 1934 auf der Strecke von Gyon bei Budapest. Ernst Henne am Mercedes-Benz Rekordwagen W 25 ("Rennlimousine"). Rudolf Caracciola errang mit dem Rekordwagen internationale Rekorde.
R15753
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Rekorde auf der Rekordstrecke von Gyon bei Budapest, 28.10. und 30.10.1934. Ernst Henne an den zwei verschiedenen Mercedes-Benz W 25 Rekordwagen, offen und geschlossen "Rennlimousine".
21025
Rekordfahrten in Gyon, 1934
Rekordfahrten auf der Reichsautobahn bei Frankfurt / Main am 26.10.1936 bzw. 11.11.1936. Rudolf Caracciola im Gespräch mit Ernst Henne. Caracciola erzielte mit dem Mercedes-Benz 12-Zylinder-Rekordwagen W 25, einen Weltrekord und fünf internationale Klassenrekorde.
R15761
Rekordfahrten auf der Reichsautobahn bei Frankfurt a. M.
Rekordfahrten auf der Reichsautobahn bei Frankfurt / Main am 26.10.1936 bzw. 11.11.1936. Rudolf Caracciola im Gespräch mit Ernst Henne (rechts). Caracciola erzielte mit dem Mercedes-Benz 12-Zylinder-Rekordwagen W 25, einen Weltrekord und fünf internationale Klassenrekorde.
R15842
Rekordfahrten auf der Reichsautobahn bei Frankfurt a. M.
Loading