A-Klasse, Limousine - W 168, Sicherheit

A96F6052 A-Klasse, Limousine - W 168, Sicherheit
  • Archive number
    A96F6052
  • Caption
    Mercedes-Benz A-Klasse, Baureihe 168, Crashtests, 1996. Die A-Klasse erfüllt derzeitige und künftige Sicherheitsanforderungen für den Frontal- und Seitenaufprall. Sie durchlief in nur 32 Monaten ein umfangreiches Testprogramm. Die Ingenieure haben mit Prototypen und Vorserienmodellen über 50 Crashversuche durchgeführt, die der weiteren Optimierung des Sicherheitskonzeptes dienten. Ergebnis: Die A-Klasse erfüllt die zukünftigen gesetzlichen Anforderungen beim Seitenaufprall ebenso wie die ab 1998 gültigen EU-Bestimmungen für den Frontalcrash. Auch beim Zusammenstoß mit einem größeren Unfallgegner sind die Insassen der A-Klasse optimal geschützt. Sie erfüllt alle internen Mercedes-Benz Sicherheitskriterien, die deutlich strenger sind als gesetzliche Auflagen. Zum umfangreichen Entwicklungsprogramm gehört auch der versetzte Aufprall (Offset-Crash) gegen größere und schwerere Fahrzeuge.
  • Topics
Loading