Le Mans, 1952


R5192 Le Mans, 1952
  • Archive number
    R5192
  • Caption
    Im Training zum 24-Stunden-Rennen von Le Mans tauchte Mercedes 1952 erstmals mit aerodynamischen Hilfsmitteln an den Mercedes-Benz Rennsportwagen Typ 300 SL (W 194) auf. Die Idee zu dieser Luftbremse stammte von Alfred Neubauer. Die moralische Wirkung auf die Konkurrenz war dabei fast größer als die tatsächliche. Aufgrund von Problemen mit den Haltepylons verzichtete man auf den Renneinsatz der Apparatur. Rudolf Uhlenhaut (Rechts am Fahrzeug).
  • Topics
Loading