• C35559
    Gottlieb Daimler and his motor carriage (at the top), and Carl Benz and the patent motor car, 1886.
    Daimler motor carriage and Benz patent motor car
  • 60769
    Mercedes-Benz Typ 770 "Kaiserwagen", in Japan, ca. 1932.
    Mercedes-Benz Typ 770 "Kaiserwagen", in Japan, ca. 1932.
  • 85F106
    Hans-Jürgen Hinrichs
    Hans-Jürgen Hinrichs
  • C38031A
    Gottlieb Daimlers Geburtshaus in Schorndorf
Mercedes-Benz S-Klasse-Coupé der Baureihe 126 und Daimler-Motorwagen aus dem Jahre 1886.
1979
    Daimler-Geburtshaus in Schorndorf
  • 80F43
    Mercedes-Benz T-Modell
    Mercedes-Benz T-Modell
  • 1993M183
    The 28/50-hp Mercedes with propeller shaft drive was delivered to Japanese Emperor Yoshihito by DMG in February 1912. This vehicle was the first automobile in the Japanese Imperial Court.
    Yosihito Kaiser von Japan
  • 83F118
    Mercedes-Benz SL-Sportwagentypen von 1954 bis 1985
Von links, Mercedes-Benz 190 SL-Roadster der Baureihe W 121, Pagoden-SL der Baureihe W 113, SL-Roadster der Baureihe W 107, 300 SL-Roadster und  300 SL-Coupé der Baureihe W 198
    Mercedes-Benz SL-Sportwagentypen von 1954 bis 1985
  • 84F17
    Mercedes-Benz Limousine der Baureihe 201, S-Klasse-Limousine der Baureihe 126 und ein O 303 Reise-Omnibus in der "Steilwand" der Untertürkheimer Einfahrbahn, 1984.
    Untertürkheimer Einfahrbahn
  • 29951
    Dreifach-Sieg beim Großen Preis von Tripolis, 15. Mai 1938. 
Hermann Lang vor Manfred von Brauchitsch (Foto) und Rudolf Caracciola. 
Alle auf Mercedes-Benz W 154.
    Großer Preis von Tripolis, 1938
  • 82245-24
    Mercedes-Benz Museum
Im Jahr 1961 entschloß sich die damalige Daimler-Benz AG, ein neues Museumsgebäude zu errichten. Bis zu einer weiteren Neugestaltung im Jahr 1985, waren hier mehr als 3 Millionen Besucher aus aller Welt zu Gast.
    Mercedes-Benz Museum
  • C35399
    Intelligent occupant protection: The Mercedes graphic from 1980 explained how the airbag and belt tensioner worked on the basis of a shared sensor signal.
    Airbag in der Baureihe 126
  • 82323-86
    Werk Sindelfingen, Produktion
Seite an Seite Fahrzeuge der MB-Modellreihe W201 und W123 laufen im Werk vom Band. Dem sorgfältigen Reinigen und Polieren vorausgegangen ist eine intensive Funktionsüberprüfung jedes fertigen Fahrzeuges, ca. 1982
    Werk Sindelfingen
  • 81109-67
    Mercedes-Benz 280 SE
S-Klasse der Baureihe 126
    Mercedes-Benz 280 SE
  • A19425A
    Das Verwaltungshochhaus in Untertürkheim, Juli 1975
    Werk Untertürkheim
  • 79454-13
    Werner Breitschwerdt am Modell - Mercedes-Benz Forschungs-Personenwagen "Auto 2000"
    Werner Breitschwerdt
  • 83201-2
    Mercedes-Benz O 305 G Duo-Omnibus
O-Bahn-System in Essen
Seit 1983 können die wahlweise mit Elektro- oder Dieselantrieb operierenden Busse auf einer Teilstrecke im Essener Stadtkernbereich gemeinsam mit der Strassenbahn im gemischten Betrieb auf derselben Trasse fahren.
    Mercedes-Benz O 305 G Spurbus
  • 83120-3
    W 201 Entstehungs-Ablauf
    W 201 Entstehungs-Ablauf
  • C34984
    Mercedes-Benz 190 E 2.3-16
mit 2,3 l 4-Zylinder-Motor mit 16 Ventilen
1983
    Mercedes-Benz 190 E 2.3-16
  • C34985
    Acht Karosserievarianten umfaßt die PKW-Familie von DB und wird mit 33 Modellen den differenziertesten Kundenwünschen gerecht, 1983
    PKW-Familie
  • C31401
    Mercedes-Benz S-Klasse Limousine der Baureihe 116 mit und ohne Anti-Blockier-System (ABS) auf der Untertürkheimer Einfahrbahn, 1980. Das Anti-Blockier-System erhöht die Fahrstabilität beim Bremsen, ermöglicht ein Umfahren des Hindernisses trotz Vollbremsung ohne Schleidern selbst bei feuchter Fahrbahn und verhilft in jedem Fall zu optimalen Verzögerungswerten, sofern der Fahrer die Bremse stark genug betätigt.
    Baureihe 116 mit Anti-Blockier-System
  • 00086284
    Eine Flotte von 16 alternativbetriebenen Fahrzeugen auf Versuchsbahn UT
Bild vorne: Alkoholkraftstoffe, Bildmitte: Wasserstofftechnologie, hinteren Reihen: Elektrotraktion und Hybridtechnologie
    Alternative Antriebe
  • 00150831
    S-Klasse Produktion Sindelfingen
Vorderachsmontage
    S-Klasse Produktion Sindelfingen
  • 00152900
    Werner Niefer
Bilanzpressekonferenz
    Werner Niefer
  • 00152928
    Mitarbeiterschulung in Sindelfingen
Basis der beispielgebenden Produktqualität ist neben modernster Fertigungtechnologie die zentrale Mitarbeiterschulung.
Bewährten Fachleuten aus den Produktionsbereichen obliegt es, neue und ältere Mitarbieter laufend fachlich und methodisch richtig über fertigungstechnische Abläufe zu informieren.
Dies fürht über die dann höhere Qualifikation der einzelnen Mitarbeiter zu einer variablen Einsetzbarkeit und wirkt sich dadurch stabilisierend auf die Qualitätssicherung aus.
    Mitarbeiterschulung in Sindelfingen
  • 00152957
    Lackiervorgang damals und heute
oben: Daimler-Motoren-Gesellschaft in Untertürkheim, um 1906. Chassis eines Mercedes-Simplex in der Lackiererei.
    Lackiervorgang damals und heute
  • 00152961
    Automobilmontage damals und heute
oben: Daimler-Motoren-Gesellschaft, Wagenmontage 1900
unten: Schrägförderer für ergonomische entlastende Körperhaltung
    Automobilmontage damals und heute
  • 00152969
    Produktion Sindelfingen - Rohbau
    Produktion Sindelfingen - Rohbau
  • 00157209
    Produktion W 201
    Produktion W 201
  • 00157254
    Prof. Dr. Ing Hubertus Christ, Head of advanced Research
    Prof. Dr. Ing Hubertus Christ
Loading