Mercedes-Benz AG 1982


Press Information January 13, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Salon Brüssel 13.01. - 24.01.1982: Das Mercedes-Benz Ausstellungsprogramm beim 60. Internationalen Automobilsalon in Brüssel. Im Zeichen der Technologie und des Energiesparens; Mercedes-Benz in Belgien: Mercedes-Benz behauptet seine Position auf dem belgischen Automobilmarkt; Salon Neuheiten: Exklusivität und Energiebewusstsein: Mercedes-Benz Coupé 380 SEC und 500 SEC, Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept; Mercedes-Benz Technik: Perfektionierter Insassenschutz. Airbag und Gurtstrammer von Mercedes-Benz, Mehr Sicherheit mit ABS; Daimler-Benz heute: Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischern Autoindustrie Fotonummer: 81282-73, 80444-36 (80F85 Farbe), 80363-11 (80F69 Farbe), 80382-43 (80F226 Farbe), 81110-13 (81F70 Farbe), 81142-175 (00150756), C28230, C31401, C31430 (00150773)
  • Pages
    46
Press Information January 13, 1982
  • Caption
    Press Kit. Salon Brüssel 13.01. - 24.01.1982: The Mercedes-Benz Range of exhibits and the 60th Internatinal Car Show in Brussels. Under the Banner of Technology and Saving Energy; Mercedes-Benz in Belgium: Mercedes-Benz retains its position on the Belgian Car Market; Newcomers to the Motorshow: Exclusiveness and awareness of energy: Mercedes-Benz Coupes 380 SEC and 500 SEC, Results of economically-oriented research and development: Mercedes-Benz-Energy Concept; Mercedes-Benz Engineering: Perfected occupant Protection. Mercedes-Benz offer the airbag and the belt tensioner, Greater Safety with the ABS; Daimler-Benz Today: Daimler-Benz today. Significance and Position in the European Motor Industry Photo number: 81282-73, 80382-43 (80F226 Farbe), 81142-175 (00150756), C28230, C31401, C31430 (00150773)
  • Pages
    48
Press Information January 13, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. Salon Brüssel 13.01. - 24.01.1982: Le Programme d’exposition Mercedes-Benz au 60e Salon International de l’automobile de Bruxelles. Sous le signe de la technologie et l’économie d’énergie.; Mercedes-Benz en Belgique: Bonne tenue de Mercedes-Benz sur le Marche Belge de l’automobile; Nouveautés Salon: Exclusivité et souci de l’économie d‘énergie: Les Coupes Mercedes-Benz 380 SEC et 500 SEC, Le fruit d’un travail de dévelooppement axé sur l’économie : Le Concept Energetique Mercedes-Benz; Mercedes-Benz Technique: Meilleure Protection des Occupants. Mercedes-Benz propose le sac gonflable et le rétacteur de ceinture, Sécurité accrue grâce à l’ABS; Daimler-Benz aujourd’hui: Daimler-Benz Aujourd-Hui. Son importance et son rang au sein de l’industrie automobile europénne Fotonummer: 81282-73, 80363-11 (80F69 Farbe), 80382-43 (80F226 Farbe), 81110-13 (81F70 Farbe), 81142-175 (00150756), C28230, C31401, C31430 (00150773)
  • Pages
    48
Press Information January 14, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Spendenübergabe Mainz: Ausführungen von Heinz C. Hoppe, Vorstandsmitglied für den Gesamtvertrieb der Daimler-Benz AG, am 14. Januar 1982 in Mainz; Daimler-Benz Spende: Daimler-Benz spendet 100.000 DM für die Bergung der in Mainz gefundenen Schiffe aus der Römerzeit; Das erste Motorboot: Boote – „wie von unsichtbarer Kraft getrieben“. Das erste Motorboot der Welt, eine Erfindung von Gottlieb Daimler, erregte die Zeitgenossen; Mercedes-Benz und Rheinland-Pfalz: „Für die Zukunft geplant“. Wörth – das größte Lastwagenwerk Westeuropas; Daimler-Benz heute: Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischern Autoindustrie Fotonummer: 51617 (00150753), 34138, U32190, C23227, 7689, U84056, C31563 (00100995), D24131, 81282-73, 74183-9
  • Pages
    20
Press Information January 22, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Genfer Nutzfahrzeugsalon 22.01. - 31.01.1982: Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge auch am schweizer Markt erfolgreich; Kooperation Mercedes-Benz – FBW: Kooperation Mercedes-Benz / FBW; Lastwagen: Mercedes-Benz-Lastwagen auf dem 7. Internationalen Nutzfahrzeug-Salon in Genf; Omnibus: Mercedes-Benz-Omnibusse auf dem Genfer Salon 1982; Unimog, MB-trac: Unimog und MB-trac – ein vielseitiges Programm; Daimler-Benz heute: Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie Fotonummer: A32514, C32463 (00150774), C32460, C32457 (00150771), C32462, A32453 (00150770), 81387-4, A32458
  • Pages
    25
Press Information January 22, 1982
  • Caption
    Press Kit. Genfer Nutzfahrzeugsalon 22.01. - 31.01.1982: Mercedes-Benz Commercial Vehicles very successful in the Swiss Market as well; Cooperation Mercedes-Benz – FBW: Co-Operation between Mercedes-Benz and FBW; Trucks: Mercedes-Benz Trucks at the 7th International Commercial Vehicle Show in Geneva; Buses: Mercedes-Benz Buses at the 1982 Geneve Motor Show; Unimog, MB-trac: Unimog and MB-trac – a versatile Programme; Daimler-Benz today: Daimler-Benz today. Significance and position in the European Motor Industry Photo number: A32514, C32463 (00150774), C32460, C32457 (00150771), C32462, A32453 (00150770), 81387-4, A32458
  • Pages
    25
Press Information January 22, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. Genfer Nutzfahrzeugsalon 22.01. - 31.01.1982: Succes des utilitaires Mercedes-Benz egalement sur le marche Suisse; Coopération Mercedes-Benz FBW: Cooperation Mercedes-Benz / FBW; Camions: Meredes-Benz au 7e Salon International du Vehicule utilitiare a Geneve; Autobus/Autocars: Autocars Mercedes-Benz au Salon de Geneve 1982; Unimog, MB-trac: Unimog et MB-trac – un programme varié; Daimler-Benz aujourd’hui: Daimler-Benz aujourd’hui. Son importance et son rang au sein de l’industrie automobile européenne
  • Pages
    26
Press Information February 1982
  • Caption
    Pressemappe. Aus Forschung und Technik: Umweltschutz, alternative Kraftstoffe: Asbest in der Diskussion. Daimler-Benz nimmt Stellung; Daimler-Benz stellt vor: Konzeptionen für geräuscharme Nutzfahrzeuge Prospekte: Pkw mit Elektro-Antrieb, Forschungs-Pkw, Antriebe für den Forschungs-Pkw, Pkw mit Wasserstoff-Antrieb, Das Wärmesieb, Methanolantrieb mit Energierückgewinnung, Wasserstoff-Antrieb, Gyro-Antrieb, DUO-Omnibusse O 305/O 305 G, Elektrobus OE 305, Alkohol-Kraftstoffe, Elektro-Transporter, Geräuschgekapselter PKW, Umweltschutz in der Produktion
  • Pages
    10
Press Information February 1, 1982
  • Caption
    Pressemappe. RAI Amsterdam: Schwieriger Nutzfahrzeugmarkt 1981 in den Niederlanden. Mercedes-Benz festigt seine Stellung; Mercedes-Benz auf der RAI 1982: Komplettes Angebot für den holländischen Markt; Umweltentlastung durch Geräuscharme Nutzfahrzeuge, A. Mischke Fotonummer: 81387-2 (00150764), C32006 (81F144), C32622 (2008DIG2110)
  • Pages
    45
Press Information February 1, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. RAI Amsterdam: Les Pays-Bas: Un marche difficule pour les vehicules utilitaires en 1981. Mercedes-Benz conforte sa Position; Mercedes-Benz a la RAI 1982. Un eventail complet destine au marche Neerlandais Fotonummer: 81387-2 (00150764), C32006 (81F144), C32622 (2008DIG2110)
  • Pages
    4
Press Information March 1982
  • Caption
    Pressemappe. Frühjahrsmesse Leipzig – PKW: Mercedes-Benz in der DDR; Mercedes-Benz Schwerlastwagen. Hohe Leistung für den Holztransporter; Die Wirtschaftlichkeit der Qualität. Das Mercedes-Benz-PKW-Programm; Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept. Warum dieselt der Diesel eigentlich?; Daimler-Benz heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie Fotonummer: 81142-113, 81363-59 (81F204), 80103-13, 80333-21 (00150754)
  • Pages
    27
Press Information March 1982
  • Caption
    Pressemappe. Frühjahrmesse Leipzig – NFZ: Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge auf der Leipziger Frühjahrsmesse; Den Geräuschen und Schwingungen auf der Spur. Moderner Prüfstand bei Daimler-Benz erlaubt exakte Analysen; Daimler-Benz heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie Fotonummer: C31994 (00114311), C28266 (G56239-3), 80449-191 (00087194), E3295-15 (00114319)
  • Pages
    13
Press Information March, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Automobilsalon Genf - PKW 04.03. - 14.03.1982: Mercedes-Benz auf dem Genfer Automobilsalon. Schweizer Premiere für die Coupés 380 SEC und 500 SEC; Salon-Neuheiten: Exklusivität und Energiebewußtsein: Das Design der Mercedes-Benz Coupes 380 SEC und 500 SEC: Formale Synthese von Innovation und Kontinuität; Pkw-Programm: Die Wirtschaftlichkeit der Qualität. Das Mercedes-Benz-PKW-Programm; Entwicklungsergebnisse: Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept, Sinnvolle Ergänzung zu traditionellen Kraftstoffarten: Mercedes-Benz 200 mit Flüssiggas-Antrieb, Antiblockiersystem und Airbag/Gurtstrammer: Richtungsweisende Sicherheitstechnik für alle Mercedes-Benz-Personenwagen; Tatsachen und Zahlen: Mercedes-Benz auf dem Schweizer Markt, Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie Auszüge aus den Ausführungen von Herrn Prof. Breitschwerdt anläßlich des Daimler-Benz Presseempfangs in Genf 1981 Fotonummer: 81363-135
  • Pages
    61
Press Information March 4, 1982
  • Caption
    Press Kit. Automobilsalon Genf – PKW 04.03. - 14.03.1982: Mercedes-Benz at the Geneve Motor Show. Swiss Premiere of the 380 SEC and 500 SEC Coupés; Newcomers to the Motorshow: Exclusiveness and awareness of energy: Mercedes-Benz Coupes 380 SEC and 500 SEC, The Styling of the Mercedes-Benz 380 SEC and 500 SEC Coupes: A design synthesizing innovation and continuity-; Car range: The efficiency of Quality. The Mercedes-Benz Car Range; Development Results: Results of economically-oriented research and development: Mercedes-Benz-Energy Concept, Significant addition to traditional types of fuel: Mercedes-Benz 200 operated with Liquefied Petroleum Gas, Anti-Lock Braking System and Airbag/Seat-Belt tensioner. Highly advanced safety technology for all Mercedes-Benz cars; Facts and Figures: Mercedes-Benz on the Swiss Market, - Daimler-Benz Today. Significance and Position in the Europeam Motor Industry Photo number: 81363-135 (81F191), 81363-59 (81F204), 81109-67, 81142-151 (2007M3655), 80336-1
  • Pages
    62
Press Information March 4, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. Automobilsalon Genf – PKW 04.03. - 14.03.1982: Mercedes-Benz au Salon de Genève. Première suisse pour les coupés 380 SEC et 500 SEC; Nouveautés Salon: Exclusivité et souci de l’économie d’ènergie : Les Coupes Mercedes-Benz 380 SEC et 500 SEC, Le design des Coupes Mercedes-Benz 380 SEC et 500 SEC : Une synthèse d’innovation et de continuité; Gamme de voitures particulières : La rentabilité de la qualité. Le proramme Mercedes-Benz des voitures particulieres; Résultats d’études : Le fruit d’un travail de développement axé sur l’éconie : Le concept energetique Mercedes-Benz, Produit venant completer judicieusement les types de carburant traditionnels : La Mercedes-Benz 200 marchant au gaz naturel liquefie, - Systeme Antiblocage et sac Gonflable/Retracteur de Ceinture : Technique de pointe en matière de sècuritè pour toutes les voitures prticulières Mercedes-Benz; Faits et chiffres: Mercedes-Benz sur le Marche Suisse, Daimler-Benz Aujourd-Hui. Son importance et son
  • Pages
    67
Press Information March 15, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Siegerehrung „Reporterspiel“: Daimler-Benz unterstützt Kinder-Verkehrssicherheitsarbeit; Verkehrsicherheitskampagne „Reporterspiel ‘81“. Preisverleihung bei Daimler-Benz durch Bundesverkehrsminister Volker Hauff; Kinder sollen sicher fahren; Daimler-Benz-Forschung. Verkehrssicherheit und Fahrverhalten; Sicherheitsforschung bei Daimler-Benz; Unfallforschung bei Daimler-Benz; PKW-Farben unter dem Aspekt „Sicherheit“; Antiblockiersystem und Airbag/Gurtstrammer: Richtungsweisende Sicherheitstechnik für alle Mercedes-Benz-Personenwagen; Luftsäcke schützen augenblicklich. Der Air Bag und die Schwierigkeiten, ihn zu entwickeln – Flottenerprobung bei Daimler-Benz in Gange; Maßtechnik kennt keine Nostalgie. Mikroelektonische Verfahren räumen mit „Kinderkrankheiten“ auf; Meßfahrten mit drah6loser Meßwertübermittlung. Verbrauchsvergleiche per Telemetrie bei Daimler-Benz; Radar als Unfallschutz. Abstandwarnung gewährleistet Sicherheit auch bei verschlechterten Straßenverhältnissen; A
  • Pages
    58
Press Information April, 1984
  • Caption
    Pressemappe. AMI autobus meeting international, Jugoslawien: AMI 1982: Über 30 Mercedes-Benz Busse am Start; Mercedes-Benz-Omnibusse 1982: Mercedes-Benz-Omnibusse. Weltweiter Erfolg durch Qualität und Technik; Das Erfolgskonzept O 303: Mercedes-Benz O 303. Ein Erfolgskonzept für den internationalen Reiseverkehr; Linienomnibusse O 305/O 305 G/O 307: Mercedes-Benz-Linienbusse. Hohe Wirtschaftlichkeit für den modernen Personenverkehr; Mehr aktive Sicherheit durch ABS: Das Mercedes-Benz Anti-Blockier-System: Mehr aktive Sicherheit und Zuverlässigkeit im Reise- und Linienverkehr Fotonummer: 82F50, 82F51, 82F52, 82F54, 00150772, 00150777
  • Pages
    18
Press Information April, 1982
  • Caption
    Press Kit. AMI autobus meeting international, Jugoslawien: AMI 1982. Over 30 Mercedes-Benz buses at the starting line; Mercedes-Benz buses 1981: Mercedes-Benz buses. Worldwide success through quality and Engineering; Concept of success O 303: Mercedes-Benz O 303. A successful formula for international coach tourism; Regular servies buses O 305/O 305 G/O 307: Mercedes-Benz Regular Service Buses. Highly economical modern public Transport; More active safety with ABS: The Mercedes-Benz Anti-Lock Bracking System. More active safety and reliability for regular service buses and touring coaches Photo number: 82F50, 82F51, 82F52, 82F54, 00150772, 00150777
  • Pages
    18
Press Information April, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. AMI autobus meeting international, Jugoslawien: AMI 1982 : Plus de quarante autocars Mercedes-Benz au depart; Autocars Mercedes-Benz 1981 : Autocars Mercedes-Benz. Succes mondial grace a la qualite et a la technique; Le succès d’un concepot O 303 : Mercedes-Benz O 303. Un concept qui se revele un grand success pour les voyages touristiques; Autobus de ligne O 305/O 305 G/O 307 : Autobus de ligne Mercedes-Benz : Rentabilite elevee pour le transport modern des voyaguers. Davantage de sécurité active grâce à l’ABS : Le Systeme Antiblocage Mercedes-Benz : Davantage de sécurité et de fiabilité pour les transports touristiques et le service de linge Fotonummer: 82F50, 82F51, 82F52, 82F54, 00150772, 00150777
  • Pages
    18
Press Information April 2, 1982
  • Caption
    Pressemappe. 21. Internationaler Automobilsalon Belgrad 02.04. - 11.04.1982: Mercedes-Benz auf der Jugoslawischen Markt; Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie; Exklusivtät und Energiebewußtsein: Mercedes-Benz-Coupes 380 SEC und 500 SEC; Ergebnis ökonomisch orientierten Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept; Die Wirtschaftlichkeit der Qualität. Das Mercedes-Benz-PKW-Programm; Antiblockiersystem und Airbag/Gurtstrammer: Richtungsweisende Sicherheitstechnik für alle Mercedes-Benz-Personenwagen; Mercedes-Benz-Forschungs-Personenwagen. Vorgeschichte und Perspektive; Mercedes-Benz-Forschungs-Personenwagen. Technische Beschreibung; Mercedes-Benz-Forschungs-Personenwagen. Technische Daten; Mercedes-Benz-Transporter. Zwei Bauriehen für ein vielfältiges Einsatzspektrum; Der vielseitige Unimog. Ein Geräteträger für höchste Leistung und spezialisierten Einsatz; Die Technik der Mercedes-Benz/WABCO-Anti-Blockier-System (ABS) für Nutzfahrzeuge Fotonu
  • Pages
    107
Press Information April 21, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Hannover Messe 02.04. - 28.04.1982: Bessere Traktion mit abgesenktem Luftdruck. Daimler-Benz stellt Reifendruck-Regelanlage vor; Daimler-Benz stellt aus: Daimler-Benz auf der Hannover Messe 1982: Lösungen für die Transortprobleme von heute und morgen; Lastwagen: Weniger Kosten – Mehr Transportleistung. Mercedes-Benz-Baufahrzeuge mit neuer Technik; Unimog: Unimog und MB-Trac auf der Hannover Messe; Geländewagen: Aufwertung des Mercedes-Benz-Geländewagen-Programms: Neues 4-Zylinder-Modell 230 GE, Die Technik des Mercedes-Benz-Geländewagens; Stromaggregate: Mercedes-Benz-Dieselmotoren. Der wirtschaftliche Antrieb für Stromaggregate; Innovationsmarkt: Auto 2000: Option auf den Individualverkehr von morgen: Mercedes-Benz-Forschungs-Personenwagen, Mercedes-Benz-Forschungs-Personenwagen. Technische Daten; Elektro-Pkw: Elektroantrieb unter der Lupe: Batteriebetriebener Forschungs-Pkw von Daimler-Benz; Wasserstoff-Pkw: Daimler-Benz untersucht alternative Energien: Wasserstoff-Antr
  • Pages
    54
Press Information April 21, 1982
  • Caption
    Press Kit. Hannover Messe 21.04. - 28.04.1982: Better Traction with Reduced Inflation Pressure. Daimler-Benz introduce Tyre Pressure Regulaton; Daimler-Benz Display: Daimler-Benz at the 1982 Hanover Trade Fair. Solutions to Current and Future Transport Problems; Trucks: Greater Efficiency at less cost. Newly developed Mercedes-Benz Contruction Site Vehicles; Unimog: Unimog and MB-Track at the Hanover Fair; Cross-country vehicles: Improvement to the Mercedes-Benz cross-country vehicle range, New 230 GE Four-Cylinder Model. The Engineering of the Mercedes-Benz Cross-country vehicles; Generator sets: Mercedes-Benz Diesel Engines. The economical drive system for Generator sets; Innovations: Auto 2000: Ready for the future of individual Transport; Mercedes-Benz Research Car: Mercedes-Benz Research Passenger Car. Technical data; Electrically powered car: Electric drive under review: Battery-Powered Research Car from Daimler-Benz; Hydrogen-driven car: Research into alternative energies at Dai
  • Pages
    57
Press Information April 21, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe: Hannover Messe 21.04. - 28.04.1982: Meilleure Traction avec moins d’Air. Daimler-Benz presente le Regulateur de Pression de Gonflage; Daimler-Benz présente: Daimler-Benz à la Foire de Hanovre 1982. Des Solutions pour les problemes de Transport d’Aujourd’hui et de Demain; Camions: Coûts réduits – Performances de transport accrues. Les Innovations Techniques des vehicules de Chantier Mercedes-Benz; Unimog: Unimog et MB-Trac a la Foire de Hanovre.; Véhicules tout Terrain: Elargissement du programme des voitures tout-terrain Mercedes-Benz : Nouveau Modele 4 Cylindres 230 GE, Le coté technique de la voiture tout terrain Mercedes-Benz; Groupes électrogènes: Moteurs Diesel Mercedes-Benz. Un Mode de Propulsion Sobre pour Groupes Electrognes; Marché des Innovations: Auto 2000: Une option prise sor le trafice individuell de demain : Voiture d’Etude Mercedes-Benz, Voiture d’Etude Mercedes-Benz. Données techniques; Voiture électrique: Propulsion électrique dans le detai
  • Pages
    59
Press Information April 21, 1982
  • Caption
    Pressemappe. 59. Internationaler Automobil-Salon Turin 21.04. - 02.05.1982: Aufwertung des Mercedes-Benz-Geländewagen-Programms: Neuer 4-Zylinder-Modell 230 GE; Exklusivität und Energiebewußtsein: Mercedes-Benz-Coupés 380 SEC und 500 SEC; Das Design der Mercedes-Benz Coupés 380 SEC und 500 SEC: Formale Synthese von Innovation und Kontinuität. Die Wirtschaftlichkeit der Qualität; Das Mercedes-Benz-PKW-Programm: Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept; Antiblockiersystem und Airbag/Gurtstrammer: Richtungsweisende Sicherheitstechnik für alle Mercedes-Benz-Personenwagen; Mercedes-Benz auf dem italienischen Markt; Daimler-Benz heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie Fotonummer: 82090-118, 82098-11, 80103-13, 81109-67, 81283-115, 81191-46, 80339-106 (83F12 Farbe), C32701
  • Pages
    59
Press Information May, 1982
  • Caption
    Pressemappe. DLG 1982: Daimler-Benz auf der DLG 1982. Lückenloses Angebot leistungsfähiger Allradschlepper; Der neue MB-Trac 1000. Ein Allradschlepper für hohe Arbeitsleistung Fotonummer: 00150813, 00150814, 00150815, A23383 (00150845), C27186 (00150850), C31984 (00114309), C33067, C33068, C33069, CD33070, D33071 (00150855), 82080-16
  • Pages
    7
Press Information May 19, 1982
  • Caption
    Pressemappe. VDA-Pressekonferenz. Kinder sollen sicher fahren: Kinder sollen sicher fahren; Daimler-Benz unterstützt Kinder-Verkehrssicherheitsarbeit; Mehr Sicherheit durch angelegte Sicherheitsgurte; Unfallforschung bei Daimler-Benz; Sicherheitsforschung bei Daimler-Benz; Der Daimler-Benz Fahrsimulator Fotonummer: A33082-2 (00150846), C32272 (00114268), A32038 (00114265), 00114257
  • Pages
    35
Press Information May 3, 1982
  • Caption
    Press Kit. Besuch amerikanischer Journalisten 03.05. - 07.05.1982: Speech by Prof. Werner Breitschwerdt, member of the Daimler-Benz AG Executive Board responsible for Research and Development, on the subject of Alternative Fuels and Alternative Propulsion Systems; Daimler-Benz today: Daimler-Benz Today. Significance and Position in the European Motor Industry; Production plants: Untertürkheim. Nerve centre of Daimler-Benz AG. Stuttgart largest manufacturing plant; Sindelfingen. The car bodyword and assembly plant of Daimler-Benz AG; Mannheim. The Daimler-Benz Mannheim works has a long history. Today it specialies in buses and commercial vehicle engines; Plannes for the Future. Wörth - the largest truck works in Western Europe; 123,000 spare Truck parts on call, Ready for dispatch to all parts of the World in a few hours.; The Düsseldorf plant of the Daimler-Benz AG; Commercial vehicle range: Made-to-mesure Trucks for all Branches of the Economy; Unimog and MB Trac: Special all-wheel
  • Pages
    103
Press Information May 6, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Eröffnung der NL Frankfurt: Neues Verkaufsgebäude von Daimler-Benz im Gallusviertel eröffnet; Historische Daten. Zum Vertrieb der Mercedes-Benz-Fahrzeuge in Frankfurt/Main; Aus der Daimler-Benz Geschichte; Daimler-Benz-Sonderausstellung in Frankfurt; Die Wirtschaftlichkeit der Qualität. Das Mercedes-Benz-PKW-Programm; Produktionsjubiläum bei Daimler-Benz: Eine Million Diesel-PKW seit 1976; Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit: Mercedes-Benz-Energiekonzept; Aufwertung des Mercedes-Benz-Geländewagen-Programms: Neues 4-Zylinder-Modell 230 GE; Massgeschneiderte Lastwagen für alle Bereich der Wirtschaft; Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung ind er europäischen Autoindustrie; Der Weg zur Weltfirma. Gottlieb Daimler und Carl Benz schufen die Voraussetzungen für die Motorisierung des Verkehrs, Fotonummer: 98069, 7689, 73055-1 (1989M3870), 68619, 76102A-15A, 00150823
  • Pages
    103
Press Information May 24, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Bilanz-Pressekonferenz: Übersicht: Daimler-Benz weiter auf Wachstumskurs; Export und S-Klasse beflügelten das Geschäft. Investitionen im Konzern überschritten 3 Mrd. DM; Kennziffern: Kennziffern und Schaubilder; Daimler-Benz heute: Daimler-Benz Heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie; Neue Technologie: Daimler-Benz steigert Forschungs- und Entwicklungsintensität Fotonummer: 82049-650 (00150831), 81167-91, 82049-630 (00150830), 82049-791 (00150832), X 476 c-10 (00150819), E3295-15 (00114319), 82107-25 (00150833), F1127 (Ersatz 80F3)
  • Pages
    20
Press Information May 25, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Die O-Bahn, ein wirtschaftliches, flexibles und zukunftssicheres Nahverkehrssystem 25.05. - 28.05.1982; Zukunftsorientierter Omnibus-Stadtverkehr: Ausführungen von Professor Werner Breitschwerdt, Vorstandsmitglied für Forschung und Entwicklung der Daimler-Benz AG; Verkehrliche Grundlagen und O-Bahn-Konzept: Das System O-Bahn. Verkehrliche Grundlagen und Konzept , Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Förster, Leiter der Forschung der Daimler-Benz AG; Das erweiterte System und seine Anwendung: Die O-Bahn. Das erweiterte System und seine Anwendungen, Prof. Dr.-Ing. Hubertus Christ, Forschung der Daimler-Benz AG; Kurzfassung: Neues Nahverkehrs-System am Markt. Die O-Bahn von Daimler-Benz löst Verkehrsprobleme wirtschaftlich Fotonummer: 82155-89 (00150838), 82155-18 (00150834), 82155-161 (00150841), 82115-37 (00150835), 82115-112 (00150839), 82155-133 (00150840), 82155-85 (00150837), 82115-42 (00150836)
  • Pages
    111
Press Information May 25, 1982
  • Caption
    Press Kit. The O-Bahn. An economical and flexible local transport system for the future 25.05. - 28.05.1982: Future-oriented city bus: Report from Professor Werner Breitschwert, Daimler-Benz Executive Board Member of Research and Development; Basic transport problems and the O-Bahn Concept: The O-Bahn System. Basic aspects of design and Operation, Speech of Prof. Dr. Ing. Hans Joachim Förster, Head of Research at Daimler-Benz AG; The expanded system and how it functions; The O-Bahn. The extended system and ist applications, Prof. Dr.-Ing. Hubertus Christ, Daimler-Benz AG Research; Summery: New public transport system on the market. The Daimler-Benz O-Bahn solves transport problems economically
  • Pages
    76
Press Information May 25, 1982
  • Caption
    Französisch. Pressemappe. Le O-Bahn. Un système de transports collectifs pour l’avenir économique et flexible 25.05. - 28.05.1982: Services orbains de l’avenir assures par des Autobus: Exposé du Proffesseur Werner Breitschwerdt, member du directoire de la Daimler-Benz AG rsponsable de la recherché et du dévloppement. Bases operationnelles et conception du O-Bahn: Le systeme “O-Bahn”; Bases Operationelles et conception. Exporé présenté par le Prof. Dr. Ing. Hans Joachim Förster, Directeur de la recherché à la Daimler-Benz AG; Extension du système et son utilization: Le O-Bahn. Le système élargi et ses applications; Prof. Dr.-Ing. Hubertus Christ, Etudes de la Daimler-Benz AG; Sommaire: Un nouveau systeme de transports publics a courte distance : Le systeme “O-Bahn” de Daimler-Benz resoud les problemes de transport de façon economique Fotonummer: Fotonummer: 82155-89 (00150838), 82155-18 (00150834), 82155-161 (00150841), 82115-37 (00150835), 82115-112 (00150839), 82155-133 (00150840), 8
  • Pages
    83
Press Information June, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Interforst 1982: MB-Trac im Forsteinsatz. Allradschlepper-Technik von Mercedes-Benz hat sich durchgesetzt; Neue Mercedes-Benz-Schwerlastwagen. Hohe Leistung für den Holztransport Fotonummer: C21620 (00150848), C33270 (00150854), C33069, 80151-22, C33291, 00150824, 00150816
  • Pages
    6
Press Information May 20, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Daimler-Benz auf der DLG 1982 20.05. - 26.05.1982: Daimler-Benz auf der DLG 1982: MB-Trac jetzt in allen Leistungsklassen verfügbar; Neue Tastautomatic für Mercedes-Benz Ackerschlepper „MB-Trac“
  • Pages
    4
Press Information June 15, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Transport 1982, München 15.06. - 19.06.1982: Lastwagen: Neue Mercedes-Benz-Mittelklasse-Lastwagen und massgeschneiderte Transportlösungen; O-Bahn-System: Neues Nahverkehrs-System am Markt. Die O-Bhan von Daimler-Benz löst Verkehrsprobleme wirtschaftlich; Linienbusse: Mercedes-Benz-Linienbusse. Hohe Wirtschaftlichkeit für den modernen Personenverkehr, Mercedes-Benz Standar-Überlandomnibusse der zweiten Generation (Ü 80) in der Erprobung Fotonummer: 82164-17 (00150842), C33211 (00150853), C32778, 82174-11, 82174-19 (Farbe 82F58), C31995 (00114312), C32216 (00150847), 82155-67 (82155-112 / 00150839), 82155-123
  • Pages
    17
Press Information June 15, 1982
  • Caption
    Press Kit. Transport 1982, München 15.06. - 19.06.1982: Trucks: New Mercedes-Benz Medium-Heavy Trucks and specially designed bodies; O-Bahn-System: New Public Transport System on the market. The Daimler-Benz O-Bahn solves transport problems economically; Regular Service Buses: Mercedes-Benz Regular Service Buses. Highyl economical modern public Transport, Mercedes-Benz second Generation Standard Counrty Buses (Ü 80) in trail operation Photo number 82164-17 (00150842), C33211 (00150853), C32778, 82174-19 (Farbe 82F58), C32216 (00150847), 82155-123
  • Pages
    17
Press Information June 25, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Verleihung Energiesparpreis an Prof. Breitschwerdt: Prof. Dipl.-Ing. Werner Breitschwerdt, Vorstandsmitglied der Daimler-Benz AG, Ressort: Forschung und Entwicklung; Ergebnis ökonomisch orientierter Entwicklungsarbeit:. Mercedes-Benz-Energiekonzept; Technische Information. Mercedes-Benz-Energiekonzept Fotonummer: 77015-2
  • Pages
    27
Press Information July 2, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Österreichische Wirtschaftsjournalisten: Mercedes-Benz in Österreich. Österreichs Wirtschaft ist zweitgrößter ausländischer Beschaffungsmarkt für die Daimler-Benz AG; Übersicht: Daimler-Benz wieter auf Wachstumskurs. Export und S-Klasse beflügelten das Geschäft. Investitionen im Konzern überschritten 3 Mrd. DM; Kennziffern: Kennnziffern und Schaubilder; Daimler-Benz heute: Daimler-Benz heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustrie, Sindelfingen. Das Pkw-Karosseriewerk- und – Montagewerk der Daimler-Benz AG; Neue Technologien: Daimler-Benz steigert Forschungs- und Entwicklungsintensität Fotonummer: 81167-91, 82049-630 (00150830), 82049-791 (00150832), 82049-650 (00150831), X 476 c-10 (00150819), E 3295-15 (00114319), 82107-25 (00150833), F1127 (Ersatz 80F3)
  • Pages
    26
Press Information August 10, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Dreimillionster Museumsbesucher: Dreimillionster Besucher im Daimler-Benz Museum; Geschichte zum Anfassen – das Daimler-Benz Museum in Untertürkheim; Daimler-Tradition großgeschrieben – Historisches in Cannstatt, Schorndorf und Untertürkheim Fotonummer C23084 (00150849), 82246-7, 82237-23 (Farbe 82245-24), A32412 (C38031A)
  • Pages
    7
Press Information August 19, 1982
  • Caption
    Pressemappe. Erweiterte Serienausstattung W 123, Sindelfingen 19.08. - 20.08.1982: Erweiterte Serienausstattung der Mercedes-Benz Baureihe 123; Änderungen an Personenwagen-Modellen der Mercedes-Benz-Baureihe 123 ab September 1982; Wie man aus einen guten Auto noch ein besseres macht: Detailverbesserungen sicher Qualitätsanspruch; Zweckmäßig, komfortabel und sicher: Die Serienausstattun der Mercedes-Benz-Baureihe 123; Baureihe 123 Serienausstattung von A – Z; Beginn einer ganz persönlichen Beziehung: Wagenabholung im Daimler-Benz-Kundencenter; Daimler-Benz heute. Bedeutung und Stellung in der europäischen Autoindustr
  • Pages
    24
Loading